WETTBEWERB

"UNICEF-Foto des Jahres 2011" - Fotostudent gewinnt

Den 1. Preis beim Wettbewerb "UNICEF-Foto des Jahres" 2011 gewann Kai Löffelbein, Student der Fotografie an der Hochschule Hannover, mit einem Foto aus seiner Reportage über die Entsorgung von westlichem Elektroschrott in Afrika.

News
VG Wort Pixel
image.jpg
© Kai Löffelbein,

Mit der Auszeichnung in dem internationalen Wettbewerb prämiert UNICEF Deutschland einmal im Jahr Fotos und Fotoreportagen, die Persönlichkeit und Lebensumstände von Kindern weltweit auf herausragende Weise dokumentieren.

Kai Löffelbein, der diesjährige Preisträger des UNICEF-Fotowettbewerbs, ist der erste deutsche Gewinner dieser Auszeichnung. Der 30-jährige freiberufliche Fotograf studiert im 7. Semester "Fotojournalismus und der Dokumentarfotografie" bei Professor Rolf Nobel an der Fachhochschule Hannover. Deren Absolventen wurden in den letzten Jahren immer wieder mit namhaften Preisen ausgezeichnet. Löffelbein hat seit 2007 als freiberuflicher Fotograf für verschiedene NGOs und mehrere deutsche Zeitungen gearbeitet. Als Sieger des Wettbewerbs erhält Kai Löffelbein eine Leica M9 mit 1,4/35 mm sowie einen Fotoreportageauftrag von GEO. Der 2. Preis ging an JM Lopez aus Spanien für seine Reportage über hungernde Kinder in Guatemala, der 3. Preis an die US-Amerikanerin Mary F. Calvert für eine Reportage über die UNICEF-Impfkampagne gegen Kinderlähmung in Nigeria.

In seiner mit dem 1. Preis ausgezeichnete Reportage aus Ghanas Hauptstadt Accra berichtet Löffelbein über Kinder und Jugendliche, die, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen, auf Müllbergen Computer, Handys, Fernsehapparate und andere Geräte zertrümmern, ausschlachten und verbrennen, damit nur die wertvollen Metalle übrig bleiben. Dabei werden mit den heißen Dämpfen Blei, Kadmium, Zink, Chrom, Nickel und andere Chemikalien freigesetzt. Die Folge sind gesundheitliche Schäden für die Müllarbeiter wie Kopfschmerzen, Schwindelanfälle, Hautausschläge und Schädigungen des Nervensystems. Darüber hinaus setzen sich hochgiftigen Ablagerungen im Boden fest. Allein aus Deutschland werden nach UNO-Schätzungen jährlich etwa 100 000 Tonnen Elektrogeräteschrott nach Afrika exportiert. http://www.unicef.de/aktionen/unicef-foto-des-jahres

Bild oben: 1. Preis UNICEF-Foto des Jahres 2011: Kai Löffelbein, Deutschland, Student der Fotografie, FH für Design und Medien, Hannover

image.jpg
2. Preis UNICEF-Foto des Jahres 2011: J.M. Lopez, Spanien, Freier Fotograf
© J.M. Lopez, Spanien
image.jpg
3. Preis UNICEF-Foto des Jahres 2011: Mary F. Calvert, USA, Zuma Press
© Mary F. Calvert, USA

21.12.2011 von Horst Gottfried

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Joby GorillaPod Mobile Rig

Hands-on Check

Joby Gorilla Pod Mobile Rig für 74,99 Euro auf Amazon

Jobys GorillaPod Mobile Rig konnte uns im Hands-On Check überzeugen. Derzeit findet man ihn günstig auf Amazon.

Photoshop CC Lightroom Angebot

Adobe CC Foto-Abo zum Schnäppchenpreis

Photoshop CC & Lightroom CC für 84,99 Euro im…

Heißer Deal für Fotografen: Amazon bietet zum Prime Day das Adobe Creative Cloud Foto-Abo zum Schnäppchenpreis an. Enthalten sind Photoshop und…

sony a 7ii cyber monday deal

Amazon-Rabatt trifft Cashback-Aktion

Sony Alpha 7 II günstig wie nie: Cyber-Monday-Deal für…

Amazon lockt heute mit Rabatt auf die Sony A7 II inkl. SEL-2870-Objektiv. Kombiniert mit Sonys Cashback-Aktion ergibt sich ein echtes Schnäppchen.

amazon sony kamera deals

DSLRs, Spiegellose und Kompaktkameras

Sony Kamera-Deals bei Amazon: So viel können Sie sparen

Amazon lockt als Tagesangebot zu Nikolaus mit 13 Kamera-Deals von Sony. Mit dabei: RX100 V, A6000, A7 II und A77 II. Wir machen den Preis-Check.

Leica M10-R

Alles zu Preis, Release und technische Daten

Leica M10-R vorgestellt: Klassisches Design, moderner Sensor

Luxus für 8.000 Euro: Die neue Leica M10-R wartet mit neuem 40-Megapixel-Sensor, leisem Verschluss und mehr auf. Alle Details zu Release und Technik.