4K UHD Blu-ray

Ultra HD Blu-ray: Erste Filme und Player vor Verkaufsstart

Die ersten Filme, die ersten Player: Noch ist nicht klar, wann die deutschen Heimkinofans wirklich ins Zeitalter der Ultra HD Blu-ray starten dürfen. Aber Zeichen mehren sich, dass es sich maximal noch um ein paar Wochen handelt, bis die UHD-Erstausrüstung bei uns im Handel erhältlich ist.

News
VG Wort Pixel
Das neue Format Ultra HD Blu-ray vor dem Start.
"Moon Shots 4K" soll ab Mai auf UHD Blu-ray zu haben sein. Panasonics erster Player, der DMP-UB900 ist bald erhältlich.
© Panasonic, KSM; Montage: WEKA

In Fan-Kreisen ist die Vorfreude auf die Ultra HD Blu-ray dieser Tage kaum mehr zu bändigen. Das Web wird nach Startterminen für die ersten Filme und die dazugehörigen Player durchwühlt. Und immer wieder tauchen punktuell neue Informationen auf. Etwa auf der französischen und belgischen Website von Panasonic. Die Japaner sind neben Samsung der zweite Hersteller, der mit dem DMP-UB900EG konkret ein erstes Abspielgerät für das neue Discformat angekündigt hat.

Erstmals ist dort eine Preisempfehlung zu lesen: 900 Euro. Der Straßenpreis vor allem in Deutschland dürfte noch eine Ecke darunter liegen. Noch steht der Player bei den Nachbarn auf "nicht lieferbar". Und Panasonic Deutschland will sogar bis zur hauseigenen "Panasonic Convention" Ende Februar stillhalten, auf der die Japaner Händlern und Fachjournalisten die Neuheiten 2016 für Europa präsentieren.

Das bislang einzige Konkurrenzprodukt, der Samsung UBD-K8500, ist in Europa bislang noch nirgends zu haben. Noch nicht einmal im Shop von Amazon in Frankreich, der aber immerhin schon als erster in Europa die passende Software gelistet hat.

Vom Hollywoodstudio 20th Century Fox sind dort insgesamt zehn Filme vorbestellbar, darunter "Der Marsianer", "Life of Pi", "Kingsman" oder "Maze Runner". Avisierter Verkaufsstart: 29. März. Die meisten dieser Titel dürften auch in Deutschland auf den Markt kommen, vermutlich auch zum selben Zeitpunkt. Nur "Fantastic 4" könnte hierzulande in der Liste fehlen, die Fox nach aktuellem Stand nächste Woche bekanntgeben will. Der SciFi-Streifen ist in unseren Gefilden nicht in Fox-Händen, sondern wird von Constantin Film vertrieben.

Nicht entgangen ist den UHD-Trüffelschweinen indes auch, dass mittlerweile auch auf der deutschen Amazon-Seite ein erster UHD-Blu-ray-Film vorbestellbar ist: Die Doku "Moon Shots" von KSM soll jedoch erst am 23. Mai auf den Markt kommen. Bis dahin dürften längst weitere Filme auf der UHD-Scheibe erhältlich sein. Die von Fox, aber sicher auch einige Titel anderer Hollywoodstudios. Und vielleicht auch die sechs vom deutschen Independent Busch Media angekündigten Starttitel.

12.2.2016 von Andreas Stumptner

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Der Samsung UBD-K8500

Release

UHD Blu-ray-Player Samsung UBD-K8500 im Verkauf

In Kalifornien gehen die weltweit ersten Exemplare des 4K Ultra-HD Blu-ray-Players Samsung UBD-K8500 über die Ladentische.

Christian Becker im Interview

Interview

Filmproduzent Christian Becker im video-Interview

Wie blickt eigentlich ein Filmproduzent auf neue Technologien wie Ultra HD oder Dolby Atmos? video war zu Besuch bei der Rat Pack…

Xbox One S

4K-Streaming, UHD, HDR und Co

Xbox One S im Test: Wie gut sind die Heimkino-Qualitäten?

81,0%

Xbox One S im Test: Wir werfen einen Blick auf die Heimkino-Qualitäten des UHD-Blu-ray-Laufwerks, das 4K- und HDR-Bild sowie die Surround-Features.

Antonia Laier Andreas Stumptner Lichtmond

video TechNite, Folge 29

Sky UHD mit Unboxing, PlayStation VR, Heimkino von Bose und…

Das video-Team präsentiert einen bunten Themenmix in der neuen TechNite-Webshow. Jetzt die kopansehen!

Sony CES 2018 Bravia OLED TV

CES 2018

Sony: Neue OLED-TVs, Dolby-Atmos-Soundbar,…

Sony lockt Heimkino-Fans auf der CES 2018 mit neuen Bravia-OLED-TVs, einer Dolby-Atmos-Soundbar sowie passendem AV-Receiver und UHD-Blu-ray-Player.