SSDs im RAM-Slot

Sandisk stellt Solid-State-Drives im Arbeitsspeicher-Format vor

ULLtraDIMM SSD: Sandisk und Diablo Technologies stellen eine SSD vor, die das Format eines RAM-Riegels hat. Der Flashspeicher fasst 200 bis 400 Gigabyte.

© Sandisk

ULLtraDIMM SSD: Eine neue SSD von Sandisk hat den Formfaktor eines RAM-Riegels.

Speicherhersteller Sandisk hat in Kooperation mit dem Unternehmen Diablo Technologies eine Flash-Festplatte namens ULLtraDIMM SSD vorgestellt. Diese hat das Format eines Arbeitsspeicher-Riegels und wird dementsprechend in einem DIMM-Steckplatz betrieben. Mit dieser Entwicklung will Sandisk die letzte Performance-Lücke schließen, indem man den Speicher direkt an die CPU koppelt.

Die Größe der Flashspeicher variiert von 200 bis 400 Gigabyte. Laut Sandisk liegt die Schreiblatenz bei unter 5 Mikrosekunden, die Leselatenz beziffert sich auf immer noch sehr gute 150 Mikrosekunden. Unabhängig von der Anzahl der eingesetzten ULLtraDIMM-Module soll die Latenz nahezu konstant sein - vor allem für die Hochfrequenzhandelsbranche ein nicht zu unterschätzender Vorteil.

Lesetipp: SSD Ratgeber - Solid-State-Drives perfekt konfiguriert

Die verbauten MLC-Chips werden von Sandisk selbst hergestellt und werden im 19-Nanometer-Verfahren gefertigt. Laut dem Speicherhersteller sind bis zu zehn sogenannte Writes pro Tag - bis zu 7,3 Petabyte - möglich. Auch zur sequenziellen Lese- und Schreibgeschwindigkeit äußerte sich Sandisk: 1.000 beziehungsweise 760 MegaByte pro Sekunde sind möglich, bei zufälligen Lese-und Schreibzugriffen sollen 150.000 beziehungsweise 65.000 IOPS möglich, ein weiterer Vorteil gegenüber PCIe-SSDs.

Die elektrische Spannung ähnelt mit 1,35 oder 1,5 Volt der von DDR3-Modulen. Einzig zur Leistungsaufnahme, den eingesetzten Controllern und zum Preis hält sich Sandisk noch bedeckt.

Tipp: Mit diesen Tools holen sie mehr aus Ihrer SSD heraus.

Bildergalerie

Galerie
Galerie

In dieser Bildergalerie zeigen wir Ihnen die besten kostenlosen SSD-Tools!

Mehr zum Thema

SSD-Marktübersicht

Wir zeigen die beliebtesten SSDs von Samsung, OCZ, Crucial & Co. Basierend auf Verkaufszahlen und Bewertungen finden Sie hier die besten Geräte der…
SSD-Rekord

Sandisk stellt die erste 4 TByte große SSD seiner Produktserie Optimus Max vor. 2015 soll die Kapazität sogar noch auf 8 Terabyte verdoppelt werden.
SSD-Performance steigern

Von der Auswahl der besten SSD über den Einbau bis hin zu den wichtigsten Tuning-Maßnahmen haben wir hier 17 Tipps für mehr Leistung, Lebensdauer und…
Solid State Drive

Samsung hat bei der SSD 850 Pro eine neue Flash-Technologie eingeführt, die SSDs mit sehr hoher Kapazität ermöglicht. Wir testen, wie sich die 850 Pro…
CES 2015

Auf der CES 2015 hat Plextor die SSD M6e PCIe Black Edition präsentiert. Das neue Solid State Drive soll auch mit der neuen Software PlexTurbo 2.0…