Gratis-Album

Neues U2-Album kostenlos für iTunes-Kunden

Für alle iTunes-Kunden gibt es das neue U2-Album "Songs of Innocence" kostenlos. Die Rockband aus Irland kündigte den Deal mit Apple live an.

News
U2-Album gratis über iTunes
Das 13. U2-Album "Songs of Innocence" gibt es in iTunes gratis.
© Screenshot: iTunes

U2 veröffentlicht ein Gratis-Album im Netz: iTunes-Kunden können das neue U2-Album "Songs of Innocence" bis zum 13. Oktober 2014 kostenlos herunterladen. Die irischen Rocker traten auf der Apple Keynote 2014 am Mittwoch als musikalischer Live-Act auf und kündigten den Deal mit Apple-Chef Tim Cook selbst an.

Insgesamt hat Apple in 119 Ländern rund 500 Millionen Kunden - was die Veröffentlichung zum größten Album-Release aller Zeiten machen dürfte, so Apple-Chef Tim Cook.

Das Album soll automatisch in der iTunes-Mediathek von Kunden auftauchen und lässt sich mit einem Klick aus der iCloud downloaden. Allerdings muss eine gültige Zahlungsinformation im iTunes-Account hinterlegt sein.

Das 13. Album von U2 enthält 11 neue Lieder und soll eine Hommage an die früheren Jahre der Band in Dublin und ihre Wallfahrt nach Kalifornien sein.

U2-Frontmann Bono und Apple verbindet eine langjährige Freundschaft, die bis zu den iPods mit (Product) Red zurückgeht. Eine Initiative, bei der ein Teil des Gewinns aus dem Verkauf an den Global Fund geht. Die Organisation bekämpft die Krankheiten AIDS, Tuberkulose und Malaria.

Mehr lesen

Sicherheitskopien erstellen

Filme, Musik & Streams kopieren

Drahtlose Heimvernetzung

Wireless Streaming von PC und NAS

U2 Keynote Apple 9 septembre 2014

Quelle: Christophe Séfrin
4:09 min

10.9.2014 von Manuel Medicus

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Justin Bieber schnappte sich seinen Kollegen Cody Simpson für eine gemeinsame Jam-Nacht.

Teeniestars im Duett

Justin Bieber und Cody Simpson jammen zusammen

Justin Bieber und Cody Simpson twitterten von einer Jam-Nacht im Studio. Die Fans dürfen auf den neuen Gitarren-Track gespannt sein.

Google kauft Songza

Intelligentes Musik-Streaming

Songza von Google gekauft

Google hat den Musikstreamer Songza übernommen. Der intelligente Streaming-Dienst spielt Lieder anhand der Stimmung und Aktivität der Nutzer.

Der Streaming-Dienst Napster meldet aktuelle Abonnentenzahlen.

Streaming-Nutzerzahlen

Napster meldet zwei Millionen zahlende Kunden

Der Musik-Streaming-Dienst Napster sorgt für Aufmerksamkeit. Das Unternehmen hat mittlerweile mehr als zwei Millionen zahlende Kunden.

Google Play Music verschenkt Songs

Gratis-MP3s

Kostenloser Musik-Download bei Google Play Music

Derzeit gibt es Gratis-Songs bei Google Play Music als Download. Mit dabei sind Interpreten wie Daft Punk, die Fantastischen Vier, Shakira und…

Screenshot: Gangnam-Style-Video

Zwei Milliarden Aufrufe

Gangnam Style legt Youtube-Zähler lahm

Psy hat es geschafft: Mit über zwei Milliarden Aufrufen sprengt Gangnam Style den Youtube-Zähler. Google hat die Technik angepasst.