Digitale Fotografie - Test & Praxis

Toshiba und RealD - Partnerschaft für 3D

Toshiba und RealD wollen zusammen die 3D-Technologie ins Wohnzimmer bringen. Toshiba wird künftig das stereoskopische RealD-Formats unterstützen und in die

image.jpg

© Archiv

Toshiba und RealD wollen zusammen die 3D-Technologie ins Wohnzimmer bringen. Toshiba wird künftig das stereoskopische RealD-Formats unterstützen und in die REGZA-TVs integrieren. Zusammen will man Brillen weiterentwickeln, die mit den 3Dfähigen Displays von Toshiba kompatibel sind. Toshiba will noch im Jahr 2010 die Einführung von 3D in den REGZA-Full-HD LCD-TVs integrieren. Das RealD-Format ist ein proprietäres 3D-Formats, das einen 3D-Stream für das linke beziehungsweise rechte Auge in einem Kanal bündelt. Wiedergeben kann die 3D-Inhalten jedes 3D-fähige Display - egal, ob Plasma, LCD oder DLP. Auf der CES 2010 zeigt Toshiba zudem einen funktionstüchtigen Prototyp seines CellTV. Dieser beherrscht das Upscaling von HD-Inhalten auf Ultra HD (4k2k) und eine Umwandlung von 2D in 3D.

Der Prototyp wird von einem leistungsfähigen CELL-Prozessor angetrieben und ist mit Softwareanwendungen sowie Netzwerkanbindung gespickt. Toshiba verspricht ein Gesamtpaket, das es Anwendern erlaubt, auf jeglichen Inhalte zuzugreifen und diese wiederzugeben. Die ersten CELL TV sollen im Herbst 2010 nach Europa kommen. In Japan gibt es jetzt schon den CELL REGZA 55X1 bereits. www.toshiba.de

Mehr zum Thema

Xiaomi Air 13.3
Intel Kaby Lake, Fingerabdruckscanner und mehr

Gearbest bietet das Ultrabook Xiaomi Air 13.3 aus dem EU-Lager für 671,50 statt rund 750 Euro an. Das Business-Gerät punktet mit starker Hardware.
AVM FRITZ!Box 6490 Cable
DOCSIS 3.0 Boost

Vodafone Kabel bietet Internetkunden mehr Upload-Geschwindigkeit. Die Freude über die Turboloader-Funktion sollte jedoch nicht allzu lange währen.
YouTube Music
Musik-Streaming-Dienst

Google bringt mit YouTube Music einen neuen Streaming-Dienst an den Start - inklusive kostenlosem Angebot im Stile von Spotify Free.
Windows Update
KB4103722 & KB4103720

Für die Windows 10 Versionen 1703 (Creators-) und 1607 (Anniversary Update) kommen mit KB4103722 und KB4103720 viele Bugfixes per Windows Update.
Geforce GTX 1080 Ti
Hardware-Gerüchte

Es gibt Gerüchte zum Release-Date der Geforce GTX 1180. Angeblich soll das (erste) Flaggschiff der nächsten GPU-Generation schon ab Juli verfügbar…