Toshiba und RealD - Partnerschaft für 3D

Toshiba und RealD wollen zusammen die 3D-Technologie ins Wohnzimmer bringen. Toshiba wird künftig das stereoskopische RealD-Formats unterstützen und in die

News
image.jpg
© Archiv

Toshiba und RealD wollen zusammen die 3D-Technologie ins Wohnzimmer bringen. Toshiba wird künftig das stereoskopische RealD-Formats unterstützen und in die REGZA-TVs integrieren. Zusammen will man Brillen weiterentwickeln, die mit den 3Dfähigen Displays von Toshiba kompatibel sind. Toshiba will noch im Jahr 2010 die Einführung von 3D in den REGZA-Full-HD LCD-TVs integrieren. Das RealD-Format ist ein proprietäres 3D-Formats, das einen 3D-Stream für das linke beziehungsweise rechte Auge in einem Kanal bündelt. Wiedergeben kann die 3D-Inhalten jedes 3D-fähige Display - egal, ob Plasma, LCD oder DLP. Auf der CES 2010 zeigt Toshiba zudem einen funktionstüchtigen Prototyp seines CellTV. Dieser beherrscht das Upscaling von HD-Inhalten auf Ultra HD (4k2k) und eine Umwandlung von 2D in 3D.

Der Prototyp wird von einem leistungsfähigen CELL-Prozessor angetrieben und ist mit Softwareanwendungen sowie Netzwerkanbindung gespickt. Toshiba verspricht ein Gesamtpaket, das es Anwendern erlaubt, auf jeglichen Inhalte zuzugreifen und diese wiederzugeben. Die ersten CELL TV sollen im Herbst 2010 nach Europa kommen. In Japan gibt es jetzt schon den CELL REGZA 55X1 bereits. www.toshiba.de

11.1.2010 von Redaktion pcmagazin

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Microsoft 365 Family ist das neue Office 365 Home

Büro-Software

Microsoft 365 kaufen: Aktuelle Office-Angebote im Check

Jahreslizenzen für Office bzw. jetzt Microsoft 365 sind regelmäßig im Angebot. Wir zeigen aktuelle Preise und verraten, wann sich ein Office-Kauf…

PS5 SSD einbauen

Speicher-Deals

PS5-SSDs im Angebot: Offizielle Speichererweiterungen…

Seit dem 15. September gibt's für die PS5 das SSD-Update: Offizielle Speichererweiterungen rücken in den Fokus. Wir listen Angebote für WD_Black SN850…

PS5: Sytemupdate

Leistungsanalyse

PS5: Firmware-Update 4 bringt mehr FPS

Digital Foundry hat mit der neuen PS5-Firmware 4 festgestellt, dass Spiele eine bessere Leistung erfahren. Der Zuwachs ist gering, aber messbar.

Der teuerste AVM-Router: die Fritzbox 6850 5G ist bald verfügbar.

Neue Fritzbox

Fritzbox 6850 5G: Deutschland-Start im Oktober für 569 Euro!

AVM meldet, dass die nächste Fritzbox startet. Die eigentlich für Sommer geplante Fritzbox 6850 5G wird ab Oktober verfügbar sein: für 569 Euro!

Amazon stellt neue Kindle-E-Book-Reader vor.

Nach Leak

Amazon Kindle Paperwhite: Neue Modelle vorgestellt

Kurz nach dem Leak der Produkte hat Amazon die drei neuen Kindle-Paperwhite-Modelle auch offiziell vorgestellt. Alle Infos zum Release, Preis und…