Top Level Domain

.bayern ab 30. September verfügbar

Webseiten-Betreiber können bald die Endung .bayern nutzen. Nach .berlin und .hamburg ist es die dritte regionale Top Level Domain in Deutschland.

News
TLD .bayern
TLD .bayern
© Bayern Connect / nic.bayern

In den vergangenen Monaten konnten Markeninhaber ihre Ansprüche auf bestimmte Domain-Namen mit der Top Level Domain .bayern bereits bei der Netz-Verwaltung ICANN (Internet Corporation for Assigned Names and Numbers) geltend machen. Am 30. September geht nun die TLD .bayern offiziell an den Start. Alle freien Adressen mit dieser Endung können dann registriert werden.

Bei Internet-Providern, die als Domain-Registrar auftreten, konnte man Bayern-Domains auch schon unverbindlich vorregistrieren. Allerdings gibt es keine Garantie, dass man bei der Vergabe tatsächlich zum Zuge kommt, sofern es mehrere Interessenten für dieselbe Domain gibt. Die Adressen werden nach dem Prinzip "Wer zuerst kommt, mahlt zuerst" vergeben.

Im Juni 2011 hatte die ICANN, die für die Verwaltung der Top Level Domains zuständig ist, den Weg für neue TLDs geebnet. Die Bayern Connect GmbH hat sich mit Unterstützung des Freistaats Bayern als Betreiber für die TLD .bayern beworben und im August letzten Jahres von der ICANN den Zuschlag erhalten.

Die regionale Endung des Domain-Namens dürfte besonders für bayrische Unternehmen und Vereine interessant sein, die damit ihre Heimatverbundenheit ausdrücken wollen. Manche Unternehmen haben bisher die Domain-Endung .by benutzt, um einen Bayern-Bezug herzustellen. Tatsächlich ist dies allerdings das offizielle Internetkürzel von Weißrussland. Neben .bayern gibt es in Deutschland mit .berlin und .hamburg bereits zwei weitere regionale Top Level Domains.

Auch interessant

Internet Recht

So sichern Sie Ihre Domain vor Abmahnungen

Online-Recht

Darauf sollten Sie beim Domainkauf achten

23.9.2014 von Gabriele Fischl

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Telekom, Vectoring, Glasfaser

Internetanschluss

Telekom im Kampf um Knoten für Vectoring

Am 30. Juli 2014 will die Deutsche Telekom der Bundesnetzagentur eine Liste mit ca. 38.000 Kabelverzweigern übergeben, die sie für die…

Großer Baby-Panda hängt im Baum

SEO

Google rollt Panda Update 4.1 aus

Google hat das Panda Update 4.1 ausgerollt, das sich je nach Region auf 3 bis 5 Prozent der Google-Suchanfragen auswirken soll.

Multi User-MIMO

WLAN Wave 2 für Fritzbox

Multi User-MIMO - AVM zeigt erste Live-Demo

Multi User-MIMO: AVM zeigte die erste Demo vom kommenden WLAN-Standard AC Wave 2 auf dem Broadband World Forum in Amsterdam.

Pressekonferenz 2014 von eBay und PayPal am 20. Oktober 2014

Neue Projekte und Funktionen

Ebay kündigt Same-Day-Delivery und mehr an

Ebay testet Same-Day-Delivery zu Weihnachten: Lieferung am gleichen Tag. Zusätzlich hat das Online-Aktionshaus Click & Collect und mehr angekündigt.

PayPal kündigt Neues an

Paypal vs. Apple Pay

Paypal kündigt neue Optionen für Verkäufer und Käufer an

Paypal kündigt neue Bezahloptionen an: Die neuen Funktionen sollen die Abwicklung für Händler und Kunden vereinfachen.