Titan MMO

Blizzard stellt Entwicklung des Online-Rollenspiels ein

Blizzard hat nach sieben Jahren die Entwicklung des potenziellen WoW-Nachfolgers Titan überraschend eingestellt. Firmengründer Mike Morhaime erklärt die Gründe.

News
VG Wort Pixel
Blizzard, Titan
Titan ist nicht das erste vielversprechende Spiel, das von Blizzard abgebrochen wurde.
© Blizzard

Blizzard stellt die Entwicklung des MMORPGs Titan ein. Konkrete Informationen zu den Inhalten und Features des Online-Rollenspiels wurden zwar nie bekanntgegeben, doch an dem einst potenziellen Nachfolger von World of Warcraft wurde bereits sieben Jahre gearbeitet.

So richtig zufrieden wurden die Entwickler aber wohl nie, denn mehrmals änderte Blizzard bestehende Konzepte und schlug eine andere Richtung ein. Daher zogen die Entwickler letztlich den Schlussstrich unter Project Titan. Blizzard CEO Mike Morhaime bestätigte gegenüber Polygon den Entwicklungsstopp und erklärte die Gründe dafür.

Nach dem Erfolg von World of Warcraft habe man zunächst unbedingt ein weiteres MMORPG entwickeln wollen, allerdings sei dann später irgendwann die Frage aufgetaucht, ob Blizzard denn überhaupt eine Firma für Online-Rollenspiele sei. Die Entwicklung von Titan habe einfach keinen Spaß gemacht und demzufolge auch keine Leidenschaft geweckt, so der Firmengründer. Titan sei nicht das Spiel gewesen, das Blizzard machen wollte.

Morhaime wolle damit zwar nicht sagen, dass sein Unternehmen nie wieder ein MMORPG entwickeln werde. Allerdings habe man derzeit nicht die Absicht, damit weiter Zeit zu verbringen. World of Warcraft soll aber trotzdem auch weiterhin unterstützt werden. Schon in der Vergangenheit stellte Blizzard die Entwicklung vielversprechender Spiele ein: Auch Starcraft: Ghost und Warcraft Adventures: Lord of the Clans wurden bereits abgebrochen.

Blizzard möchte sich nun zunächst auf kleinere Projekte wie Hearthstone oder Heroes of the Storm fokussieren und wird wohl in nächster Zeit erst einmal von der Entwicklung von weiteren Großprojekten absehen.

Auch interessant

World of Warcraft

Petition fordert Robin Williams als WoW-NPC

GTA 5 & Call of Duty

Terrormiliz IS soll Spielszenen als Propaganda nutzen

Test-Übersicht

FIFA 15 überzeugt die Fachpresse

Release für PC, PS3, Xbox 360

Bioshock Infinite - 2K Games bestätigt Complete Edition

24.9.2014 von The-Khoa Nguyen

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Advanced Warfare wird zum Release uncut in Deutschland erscheinen.

Call of Duty

Advanced Warfare in Deutschland uncut

Der Shooter Call of Duty: Advanced Warfare wird zum Release in Deutschland vollkommen ungeschnitten erhältlich sein.

Screenshot von Call of Duty: Advanced Warfare

Call of Duty

Advanced Warfare - Systemanforderungen bekannt gegeben

Für Call of Duty: Advanced Warfare sind zwei Wochen vor Release die minimalen Systemanforderungen bekannt gegeben worden.

Wir haben die Top 5 der spannendsten und gruseligsten Horror-Games 2014/2015 für Sie zusammengefasst.

The Evil Within, Fear Online & Co

Halloween - Top 5 Horror-Games für PC, PS4 & Xbox One

Grusel-Spiele wie The Evil Within feiern ein Comeback. Wir haben die fünf spannendsten Horror-Games 2014/2015 für Halloween zusammengestellt.

Screenshot: Dead space

Gratis-Download war ein Fehler

Dead Space kostenlos bei Origin "Auf's Haus"…

Im Rahmen der "Auf's Haus"-Gratis-Aktion bietet EA bei Origin das erfolgreiche Horrorspiel Dead Space als kostenlosen PC-Download an. Das Angebot…

Screenshot: Super Smash Bros.

Games für Android und iOS

Nintendo entwickelt Spiele für Smartphones und Tablets

Nintendo geht eine Kooperation mit dem Smartphone-Games-Etnwickler DeNA ein und arbeitet künftig an Videospielen für iOS, Android und Co.