Thor: Love and Thunder

Thor 4: Natalie Portman als weiblicher Donnergott

In "Thor: Love and Thunder" soll die Figur von Jane Foster zurückkehren und sich stark verändern. Alle Infos zum nächsten Marvel-Film mit dem mächtigsten Avenger.

News
Thor 3 Ragnarok
Der Hulk spielte in "Thor: Tag der Entscheidung" eine wichtige Rolle.
© The Walt Disney Company Germany / Marvel Studios

Taiki Waititi wird erneut bei einem Thor-Film die Regie übernehmen. Eigentlich war der Regisseur von Teil 3, "Thor: Tag der Entscheidung" (Originaltitel: "Thor: Ragnarok"), bereits mit der Vorproduktion der Realverfilmung des Kult-Animes "Akira" beschäftigt. Doch nach einigen Problemen hat Filmstudio Warner Bros. das Projekt vorerst auf Eis gelegt. Ob und wann die Arbeiten daran wieder aufgenommen werden sollen, ist derzeit unklar.

Daraufhin hatte der Hollywood Reporter berichtet, dass Waititi die neu gewonnene Freizeit für die Inszenierung von "Thor 4" nutzen werde. Inzwischen wurde dies von Disney und Marvel Studios bestätigt und das Superhelden-Sequel ganz offiziell angekündigt.

So gab das Studio im Rahmen der San Diego Comic Con bekannt, dass der vierte Thor-Film den Titel "Thor: Love and Thunder" tragen und am 5. November 2021 in die US-Kinos kommen wird.

Neben Chris Hemsworth als Thor und Tessa Thompson als Valkyrie wird darin eine weitere bekannte Figur zurückkehren: Natalie Portman übernimmt nach "Thor", "Thor: The Dark Kingdom" und "Avengers: Endgame" erneut die Rolle der Jane Foster, die sich im Verlauf des Films allerdings stark verändern dürfte.

Denn wie Portman selbst enthüllt hat (siehe Instagram-Beitrag unten), soll Foster in "Thor: Love and Thunder" zu einer weiblichen Version des Donnergotts und Superhelden Thor werden - genau so, wie Fans es bereits aus der Comicreihe kennen.

22.7.2019 von Steve Buchta

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Schriftzug

Post-Credit-Scene bei Marvel

Avengers-Endgame-Abspannszene: Das müssen Fans wissen!

Haben Sie dieses Detail mitbekommen? Wir verraten, was es mit dem kleinen Bonus nach dem Abspann von "Endgame" auf sich hat. Vorsicht Spoiler!

Logos der Projekte X-Men 97, Echo, Spider-Man: Freshman Year, Agatha: House of Harkness, Marvel Zombies, She-Hulk, Ms. Marvel, Moon Knight, What If...?, I Am Groot, Ironheart und Secret Invasion

Timeline für das Marvel Cinematic Universe

Marvel-Filme: So geht es nach "Thor: Love and…

Was folgt nach "Thor: Love and Thunder"? Wir werfen einen Blick in die nahe und ferne Zukunft des Marvel Cinematic Universe.

Mulan Yifei Liu

Neuverfilmung des Zeichentrickklassikers

Mulan: Neuer deutscher Starttermin für…

Die Neuverfilmung von "Mulan" wurde aufgrund der Coronavirus-Pandemie verschoben. Jetzt ist der neue Termin bekannt.

Morbius Jared Leto

Vampir-Film

Morbius: Neuer Trailer zum Sony-Marvel-Film

Der zweite Trailer zur Sony-Produktion über den Vampir-Bösewicht Morbius ist hier und bringt mehr Anspielungen auf Spider-Man, Venom und Co.

Szene aus Soul: Kleine Seele und Seele mit Hut

Kein Kino-Start

Neuer Pixar-Film "Soul" direkt bei Disney Plus:…

Pixars Animationsfilm "Soul" wird nicht im Kino erscheinen. Stattdessen startet Disney den Film direkt zum Streamen bei Disney Plus. Update: Neuer…