Digitale Fotografie - Test & Praxis
Kamerataschen

thinktank photo Retrospective 7 - Professionell unauffällig

Für eine mittelgroße SLR-Ausrüstung plus iPad oder MacBook Air bietet thinktank photo mit der Retrospective 7 ein neues Modell seiner Profi-Taschenserie.

© thinktank photo

thinktank photo Retrospective 7

Die unauffällige Schultertasche Retrospective 7 im Vertrieb der Mamiya Deutschland GmbH  fasst eine Spiegelreflexkamera mit angesetztem Standard-Zoom und zwei weiteren Optiken bis hin zu einem 2,8/70-200-mm-Zoom. Auf der Rückseite der Tasche befindet sich ein Reißverschluss-Fach für ein iPad, 11"-MacBook Air oder vergleichbare Tablets und PCs. Parallel zum Hauptfach angeordnet liegt ein Bereich mit Organizer-Funktion für Kleinzubehör. Bei Bedarf lassen sich an den Stirnseiten der Retrospective 7 zusätzliche Objektivköcher oder die RU Thirsty Trinkflaschentasche aus den Modular-Komponenten- oder Modular-Skin-Programmen anbringen. Im großen Vorfach der Tasche können noch ein oder zwei weitere SLR-Gehäuse verstaut werden.

Ein nahtversiegelter Regenschutz gehört zum Lieferumfang der innen 30,5 x 21,6 x 17,8 cm großen und gut 1 kg schweren Taschen. Sie sind ab Ende Mai für 155 Euro in Blau, Grau oder Schwarz erhältlich.

 

© thinktank photo

thinktank photo Retrospective 7

Mehr zum Thema

Kamerataschen

Neues vom Taschenmarkt: Lowepro bringt die neue DryZone-Serie mit Schutz vor Wasser und Staub, Bilora die günstigen Arosa-Rucksäcke.
Kamerataschen

Stativ-Spezialist Manfrotto bringt mit "Advanced" und "Professional" neue Taschenserien in den Handel.
Kameratasche

Die Crumpler-Kamerataschen der Fashionista Collection entstanden in Zusammenarbeit mit der jungen Hamburger Mode-Fotografin Lina Tesch.
Format TLZ 10, TLZ 20 und Backpack 150

Lowepro erweitert seine Format-Serie um zwei handliche Taschen und einen kompakten Rucksack.
Kamertaschen

Die neue Serie Protour von Hama wurde "von Profis für Profis" konzipiert und ist nur im Foto-Fachhandel erhältlich.