Digitale Fotografie - Test & Praxis

THE PORSCHE BOOK

Für gewöhnlich lässt der Name "Porsche" zumindest die Männerherzen schneller schlagen. Er ist längst zu einem Synonym der Sportlichkeit und technischer

© Archiv

Für gewöhnlich lässt der Name "Porsche" zumindest die Männerherzen schneller schlagen. Er ist längst zu einem Synonym der Sportlichkeit und technischer Perfektion geworden. TeNeues-Verlag widmet seinen neuen Bildband der Geschichte der Sportmarke. Das Buch beeindruckt schon durch seine Maßen: 29 x 37 cm groß und mehrere Kilo schwer. Auf 304 Seiten versammelt der Herausgeber Frank M. Orel die besten Porsche-Aufnahmen, die die Sportflitzer aus Stuttgart stets perfekt inszeniert von deren besten Seite zeigen: Dynamik, Kraft, Design und faszinierende Technik. Für alle Porsche- und Sportwagen-Begeisterte ist der Bildband sicher ein fotografischer Leckerbissen.

Size: 29 x 37 cm 304 Seiten, Hardcover 173 Farbfotos Text in English, Deutsch, Französisch, Chinesisch und Russisch € 98 ISBN 978-3-8327-9377-7

www.teneues.de

Mehr zum Thema

Buchtipp

In der Reihe "Die große Fotoschule" bringt der Galileo-Verlag ein Praxisbuch zum Thema Makrofotografie von Björn K. Langlotz.
Buchtipp

Andreas Meichsner gibt in seinem neuen Buch Einblicke in die ernste, aber auch mitunter skurrile Arbeit von TÜV Rheinland.
Buchtipp

In "Mahlzeit, Deutschland!" dreht sich alles ums Essen. 187 Freelens-Fotografen dokumentieren seinen Weg vom Erzeuger über die Verarbeitung bis zum…
Buchtipp

In seinem neuen Fotoband "Colours of the Earth" nimmt Bernhard Edmaier die Leser auf eine farbige Reise rund um unser Planeten mit.
Buchtipp

Mit "Pferde" von Yann Arthus-Bertrand ist ein Klassiker unter den Pferdebüchern jetzt wieder auf Deutsch erhältlich.