Audio

Teac SR80i: Radio-Gerät mit iPhone-/iPod-Dock an

Der Audio-Spezialist TEAC kündigte am Freitag mit dem SR80i ein neues und futuristisch anmutendes Radio-Gerät an, das zudem Apples iPod und iPhone zum Andocken einlädt.

© Teac

Teac SR-80i

Der Radio selbst spielt Sender von Mittelwelle (MW) und Ultrakurzwelle (UKW) ab. Bis zu 20 Sender lassen sich im Speicher fest einstellen. In die Stereo-Wiedergabe integrierte Teac eine so genannte Maxbass-Technologie, die einen satten Klang ermöglichen soll.

Die Musikdaten der an der Oberseite angedockten iGeräte entnimmt das SR-80i auf digitalem und somit verlustfreien Weg. Nicht-Apple-Geräte können ihre Inhalte aber noch über einen AUX-Eingang einspeisen. Zusätzlich darf der Anwender Musikdateien von einem USB-Speicherstick wiedergeben. Eventuell vorhandene Videos und Fotos auf dem iPod oder iPhone lassen sich außerdem über einen Video-Ausgang an einem TV-Gerät anzeigen.

Im Lieferumfang enthalten ist eine Fernbedienung, die neben der SR-80i-Steuerung auch die Grundfunktionen des angedockten Apple-Spielers aufrufen kann. Das Teac-Gerät soll im Laufe Dezember 2010 in den Frontfarben Rot, Schwarz und Silber in den Handel kommen. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei rund 200 Euro.

Mehr zum Thema

Systeme

Apple-Fans legen großen Wert auf das Zusammenspiel ihres iPods und iPhones mit dem Audiosystem: optisch, funktionell und optimale Klangqualität. JVC…
Lautsprecher

Die Lücke zwischen den Apple-Dockingstations Bayan 3 und 7 schließt sich. Aus England kommt nun die Bayan 5 auf den deutschen Markt.
Soundmöbel

Die Spectral Music Box verbindet auf besonders attraktive Weise Wohn- und Audiowelt. Hinter der Frontklappe verbergen sich Lautsprecher von Canton.
Docking-Station

Das WiFi-Dock MC 200 Air von Lautsprecherspezialist Boston Acoustics will trotz kompakter Maße ausgefeilten Klang ins Netzwerk bringen.
Kurz-Check

Der SoundLink Mini Bluetooth Speaker von Bose überzeugt durch gelungene Performance. video-magazin.de hat den Winzling einem Qualitäts-Check…