Objektiv

Tamron SP 5-6,3/150-600mm Di VC USD: Super-Telezoom mit eigener Software

Mit dem SP 5-6,3/150-600mm Di VC US bringt Tamron ein neues Super-Telezoom für Canon-, Nikon- und Sony-Alpha Vollformat-SLRs. Dazu gehört eine eigene RAW-Entwicklungssoftware für Tamron SP-Objektive.

News
VG Wort Pixel
Tamron Super-Telezoom Objektiv 150-600mm
Tamron Super-Telezoom Objektiv 150-600mm
© Tamron

Auf dem "Salon de la Photo" in Paris präsentiert Tamron das Super-Telezoom SP 5-6,3/150-600 mm Di VC USD mit Anschluss für Canon-, Nikon- und Sony-Alpha-SLRs. Es leuchtet den Bildkreis von 35-mm-Vollformat-Sensoren aus, kann aber auch an entsprechenden Modellen mit APS-C-Sensoren verwendet werden. Das komplett neue Super-Telezoom erweitert das Tamron-Angebot. Es ist mit VC-Bildstabilisator, schneller Ultraschallmotor-Fokussierung, sogenannter "eBAND"-Vergütung und abnehmbarer Stativschelle sowie Gegenlichtblende ausgestattet.

Sein gegenüber dem derzeit noch verfügbaren Tamron 200-500-Zoom Richtung Weitwinkel und Tele ausgedehnter Brennweitenbereich erweitert die Einsatzmöglichkeiten vor allem für Natur-, Tier- und Sportaufnahmen. An APS-C-Kameras entspricht sein Brennweitenbereich sogar 233-930 mm. 20 Linsen in 13 Gruppen, darunter 3 LD-Elemente, versprechen eine bessere Fehlerkorrektur vor allem im Telebereich. Dank einer ausgeklügelten Objektivkonstruktion bleibt das Zoom mit 105,6 x 257,8 mm und 1,95 kg für seine Klasse relativ kompakt.

Eine Besonderheit ist die zum Objektiv gehörende Software Silkypix Developer Studio. Damit lassen sich RAW-Bilder entwickeln und eigene Bildstile mit unterschiedlichen Variationen von Weißabgleich, Farbe, Schärfe und Gradationskurven erzeugen. Zusätzlich können Aberrationen, Verzerrung und Vignettierung basierend auf Tamron-Objektivprofilen korrigiert werden.

Ratgeber: Objektiv kaufen - was Sie wissen müssen

Preis und Verfügbarkeit

Angaben zu Liefertermin und Preis machte Tamron noch nicht.

Technische Daten

Download: Tabelle

Tamron Super-Telezoom 150-600mm
Illustration: LD-Linsen im neuen Tamron-Objektiv.
© Tamron

7.11.2013 von Horst Gottfried

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Olymus M. Zuiko 7-14mm

Objektive - CP+

Olympus: Lichtstarke M.Zuiko Pro-Objektive in der…

Olympus zeigt die Prototypen des Weitwinkelzooms M.Zuiko Digital ED 2,8/7-14 mm Pro und des Super-Teles M.Zuiko Digital ED 4/300 mm Pro in Japan.

Nikon, Kamera, Objektiv

Nikon Objektive

Nikon stellt neue 1-Nikkor-Objektive vor: Kit-Zoom und…

Zusammen mit der neuen spiegellosen Systemkamera Nikon 1 V3 mit schnellem Hybrid-Autofokus, stellt Nikon zwei neue 1-Nikkor-Zoomobjektive vor.

Fuji Fujinon XF18-135mm an T1

Objektive

Fujinon 3,5-5,6/18-135 mm R LM OIS WR - Wetterfestes…

Mit dem Fujinon XF3,5-5,6/18-135 mm R LM OIS WR bringt Fuji ein staub- und spritzwassergeschütztes Reisezoom entsprechend 27-206 mm KB-Brennweite für…

Canon EOS 5DS und 5DS R

50-Megapixel-DSLR

Canon stellt Vollformat-Kameras EOS 5DS und EOS 5DS R vor

Canon hat neue Spiegelreflexkameras mit einem 50,6-Megapixel-Vollformat-Sensor vorgestellt. Die beiden Modelle Canon EOS 5DS und EOS 5DS R…

Canon EF 50mm F1.8 STM

Vollformat-Objektiv

Canon stellt Festbrennweite EF 50mm F1.8 STM vor

Das Vollformat-Objektiv Canon EF 50mm F1.8 bekommt einen Nachfolger. Die Festbrennweite unterscheidet sich vor allem durch den Stepping Motor (STM)…