Netzwerkfestplatte

Synology DS923+ startet ab 629,50 Euro

Synology kündigt eine neue Netzwerkfestplatte an. Die DS923+ mit Ryzen-CPU, 4 GB RAM und vier Einschüben startet ab rund 630 Euro.

News
VG Wort Pixel
Das neue Synology-NAS DS923+ ist shcon in Kürze erhältlich.
Das neue Synology-NAS DS923+ ist schon in Kürze erhältlich.
© Synology

Synology kündigt eine neue Heimnetz-Cloudlösung an. Die DiskStation 923+ erscheint schon am 16. November zu einem Preis von 629,50 Euro. Das 4-Bay-Gehäuse ist mit einem AMD Ryzen R1600 (zwei Kerne, vier Threads und max. 3,1 GHz) ausgestattet, dem ab Werk 4 GB DDR4 ECC RAM Unterstützung leisten. Der Arbeitsspeicher lässt sich bei Bedarf auf bis zu 32 GB erweitern. Für Kühlung sorgen zwei 92er-Lüfter an der Rückseite.

Die vier Einschübe der Synology DS923+ nehmen wie gehabt SATA-Laufwerke im 2,5- oder 3,5-Zoll-Format auf. Dazu können im Gehäuse zwei weitere M.2-2280-Speichermodule verbaut werden. Insgesamt werden in Kombination mit maximal einem externen eSATA-Adapter bis zu neun Laufwerke unterstützt. Für die Netzwerkanbindung stehen zwei 1-Gigabit-Anschlüsse bereit; mit einem externen und optionalen Modul lassen sich 10-Gb-Netzwerke speisen. Für Überwachungskameras und Co. gibt es noch zwei USB 3.2 Gen 1-Anschlüsse.

Durch die vier zur Verfügung stehenden Schächte der Synology DS923+ lassen sich verschiedene RAID-Modi für Redundanz oder mehr Transfergeschwindigkeit herausholen. Neben Synology/Hybrid RAID nennt das Datenblatt die gängigen Varianten Basic, JBOD, RAID 0, 1, 5, 6 und 10. Der Datendurchsatz beträgt im Maximum 625 und 559 Megabyte pro Sekunde für sequenzielles Lesen und Schreiben.

Mit an Bord ist natürllich die aktuelle Variante des Betriebssystems DiskStation Manager (DSM), das vielfältige Anwendungsfälle unterstützt: Von einfachen Backuplösungen, über Medienbereitstellung von Fotos, Musik wie Videos gibt es natürlich auch die ganze Palette bis hin zu Virtualisierungsmöglichkeiten, diverse Netzwerkserver, Programmierumgebungen und mehr. Weitere Informationen finden Sie beim Hersteller.

Synology DS923+ kaufen

Für den Verkaufsstart am Mittwoch behalten Sie die üblichen Verdächtigen im Auge. Neben Amazon wären das Notebooksbilliger, Cyberport, Media Markt, Saturn und mehr.

Lieferbar ist das NAS noch nicht, wenngleich ctn-systeme.de aktuell 5 bis 10 Tage angibt. Der Preis von 629,50 Euro gilt für das Leergehäuse. Die anstehenden Schnäppchenwochen bringen passenderweise die nötigen Laufwerke zu einem günstigen Preis: etwa Western Digital Red, Seagate Enterprise oder vergleichbare NAS-Festplatten von Toshiba.

Synology DS1520+

Der eigene Cloud-Speicher

Synology-NAS kaufen: Welche Netzwerkfestplatte ist die…

Mit seinem NAS-Angebot gehört Synology zu den führenden Anbietern von Netzwerkfestplatten. Wir zeigen Ihnen, welches Gerät sich wofür am besten…

Netzlaufwerk: Sicherheitswarnung abschalten

NAS, Freigaben & Co.

Netzlaufwerk: So schalten Sie Sicherheitswarnungen ab

Nerven Sie bei Ihrem Netzlaufwerk Sicherheitswarnungen von Windows, wenn Sie Dateien kopieren oder ausführen wollen? So können Sie das abschalten!

Synology hat mit dem DS1522+ ein neues 5-Bay-NAS veröffentlicht.

Netzwerkfestplatte

Synology DS1522+: Neues 5-Bay-NAS vorgestellt

Der Netzwerkspezialist Synology hat mit der DS1522+ ein neues 5-Bay-NAS auf den Markt gebracht. Was bekommen Enthusiasten und kleine Unternehmen für…

16.11.2022 von The-Khoa Nguyen

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Computernetzwerk

NAS, Cloud-Anwendungen und mehr

Fernzugriff auf das NAS: Diese Möglichkeiten gibt's

Wir zeigen, wie Sie auf NAS und Co. im Heimnetzwerk über das Internet zugreifen. So laden Sie private Daten von unterwegs aufs Handy und andersherum.

Daten im Internet

NAS-Systeme

NAS-Kaufberatung: Die besten Netzwerkfestplatten mit 1, 2…

Auf Filme und Musik von überall aus zugreifen - das klappt mit einem NAS. Wir zeigen die besten NAS-Systeme für Netzwerkfestplatten mit 1, 2 und 4…

Synology NAS: Sicherheit gefährdet

Brute-Force-Attacke und Ransomware - Update

Synology- und QNAP-NAS in Gefahr: Sicherheits-Tipps für…

Die NAS-Hersteller Synology und QNAP melden Attacken auf ihre Netzwerkfestplatten. Mit den folgenden Sicherheits-Tipps sind Sie bestens vorbereitet.

Synology DS1520+

Der eigene Cloud-Speicher

Synology-NAS kaufen: Welche Netzwerkfestplatte ist die…

Mit seinem NAS-Angebot gehört Synology zu den führenden Anbietern von Netzwerkfestplatten. Wir zeigen Ihnen, welches Gerät sich wofür am besten…

Synology hat mit dem DS1522+ ein neues 5-Bay-NAS veröffentlicht.

Netzwerkfestplatte

Synology DS1522+: Neues 5-Bay-NAS vorgestellt

Der Netzwerkspezialist Synology hat mit der DS1522+ ein neues 5-Bay-NAS auf den Markt gebracht. Was bekommen Enthusiasten und kleine Unternehmen für…