Weltweit dünnste Monitore von LG

Superschlanke TFT-Monitore von LG im 22- und 23-Zoll-Format

Der südkoreanische Elektronik-Multi LG hat mit der E60-Serie neue PC-Monitore mit einem extrem dünnen Gehäuse vorgestellt.

News
LG E60
LG E60
© Archiv

Der südkoreanische Elektronik-Multi LG hat mit der E60-Serie neue PC-Monitore mit einem extrem dünnen Gehäuse vorgestellt.

Gerade mal 12,5 Millimeter gehen die E60-Modelle in die Tiefe. Damit sind sie die schlanksten Monitore am Markt: Erst vor wenigen Tagen hatte Acer seine S1-Reihe vorgestellt und mit 13 Millimetern Bautiefe für sich proklamiert, die dünnsten TFTs anzubieten. Auch abseits der schlanken Form wird viel Wert auf elegante Optik gelegt: Die Stütze ist aus Acrylglas, die blaue Betriebs-LED leuchtet indirekt. Für satte Farben und hohe Kontraste soll die einstellbare LED-Hintergrundbeleuchtung sorgen, auch wenn der dynamische Kontrastwert von 5.000.000:1 eher als Marketinggag einzustufen ist. Komplett bestückt präsentiert sich die E60-Serie bei den Anschlüssen: Mit Analog (Sub-D), DVI und HDMI ist alles vorhanden.

Dank schlanker und damit materialarmer Bauweise sowie der LED-Beleuchtung sollen die E60-Monitore bis zu 40 Prozent weniger Strom verbrauchen als herkömmliche Geräte. Eher in den Bereich Spielerei fällt die "Photo Effect"-Funktion, mit der sich Bilder per Knopfdruck in Momochrom, Sepia oder mit Gaußschem Unschärfefilter betrachten lassen.

Von der "LG E60"-Serie sind ab September zwei Modelle mit den Bildschirmgrößen 22 und 23 Zoll erhältlich. Im Preis unterscheiden sie sich kaum: Für den 22er sind 230 Euro fällig, für den 23er wandern 250 Euro über den Ladentisch.

LG E60
© Archiv

29.6.2010 von Redaktion pcmagazin und Michael Orth

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Windows 10 1803 installieren

Support-Ende für Creators Update

Windows 10: Microsoft fordert Nutzer zum April Update auf

Einige Windows-10-Nutzer sehen die Aufforderung, auf das aktuelle April Update zu aktualisieren. Dahinter steckt das Support-Ende für PCs mit Creators…

Geforce GTX 1060

Gaming-Grafikkarten

Geforce RTX 2060: Nvidia verkauft Vorgänger statt neuer…

Der Release einer Geforce RTX 2060 bleibt ungewiss. Aktuell lässt Nvidia durchblicken, neben RTX 2080 (Ti) und 2070 weiterhin mit den Vorgängern zu…

Bestes Business-Notebook 2019: Drei Modelle im Test

Europa wächst, alle anderen schrumpfen

PC-Markt wächst: Aufschwung durch Windows-10-Umstieg

PC-Hersteller wie Dell, HP oder Lenovo haben in Q2/2019 laut Marktforschern mehr PC-Hardware verkauft. Das liege v.a. am Windows-10-Umstieg im…

Apple Mac Pro 2019

Apple Computer

Mac Pro: Apples Profi-Rechner bekommt neue Füße für 350 oder…

Der Mac Pro 2019 lässt sich seit Ende 2019 kaufen: zu Preisen ab 6.499 bis weit über 60.000 Euro. Mitte April kommen neue Füße für 349 und Rollen für…

Nostalgie pur: der Amiga 500 in der Neuauflage.

Retro-Computer

TheA500 Mini: Amiga 500 im Mini-Format angekündigt

Der zeitlose Heimcomputer Amiga 500 kehrt zurück: Mit dem "TheA500 Mini" wurde eine Neuauflage mit 25 Spielen angekündigt – wir haben alle Infos zu…