Digitale Fotografie - Test & Praxis

Sunbounce - Sniper-Strap noch komfortabler

Sunbounce bringt die zweite Generation des Sniper-Kameragurts. Er wird diagonal über der Schulter getragen und hält die Kamera seitlich hinten an der Hüfte. Der

© Archiv

Sunbounce Sniper-Strap

Sunbounce bringt die zweite Generation des Sniper-Kameragurts. Er wird diagonal über der Schulter getragen und hält die Kamera seitlich hinten an der Hüfte, wobei sie an einem Gleitkarabiner hängt.

Neu ist der elastische "Shock-Absorber". Dieser Stoßdämpfer sorgt laut Sunbounce zusammen mit dem abnehmbaren, für bessere Anpassung gebogenen Schulterpolster für einen erhöhten Tragekomfort, der sich besonders bei Kameras mit angesetztem, großem Zoom- oder Tele-Objektiv bemerkbar macht. Materialien wie Ballistic-Nylon sollen Verschleißfestigkeit und Langlebigkeit gewährleisten. Der Sniper-Strap kostet im Fachhandel knapp 50 Euro.www.sun-sniper.com

Mehr zum Thema

Software in der Kritik

Die Software Zoom steht wegen der Sammlung und Weitergabe von Nutzerdaten in der Kritik. Der Hersteller hat inzwischen darauf reagiert.
Microsoft-Neuigkeiten

Microsoft 365 Personal und Family sind ab 21. April verfügbar. Preise und was das für Office 365 Personal und Home bedeutet und mehr lesen Sie hier.
Home-Office, Multimedia, Gaming und mehr

Es gibt Notebook-Angebote mit den neuen Ryzen-Chips von AMD. Erste Modelle finden sich in Shops mit Ryzen 5 4500U ab 499 und Ryzen 7 4700U ab 650…
Update: Bereits vergriffen

Die Nintendo Switch Lite ist bei Lidl Online im Angebot für 179 Euro. Dazu gibt es Animal Crossing für 47,99 Euro. Das ist günstiger als bei der…
COVID-19 als Phishing-Falle

Bei der COVID-19-Soforthilfe droht Betrug. Die Polizei warnt aktuell vor einer dreisten Masche, mit der persönliche Daten abgegriffen werden sollen.