Digitale Fotografie - Test & Praxis

Sunbounce - Sniper-Strap noch komfortabler

Sunbounce bringt die zweite Generation des Sniper-Kameragurts. Er wird diagonal über der Schulter getragen und hält die Kamera seitlich hinten an der Hüfte. Der

© Archiv

Sunbounce Sniper-Strap

Sunbounce bringt die zweite Generation des Sniper-Kameragurts. Er wird diagonal über der Schulter getragen und hält die Kamera seitlich hinten an der Hüfte, wobei sie an einem Gleitkarabiner hängt.

Neu ist der elastische "Shock-Absorber". Dieser Stoßdämpfer sorgt laut Sunbounce zusammen mit dem abnehmbaren, für bessere Anpassung gebogenen Schulterpolster für einen erhöhten Tragekomfort, der sich besonders bei Kameras mit angesetztem, großem Zoom- oder Tele-Objektiv bemerkbar macht. Materialien wie Ballistic-Nylon sollen Verschleißfestigkeit und Langlebigkeit gewährleisten. Der Sniper-Strap kostet im Fachhandel knapp 50 Euro.www.sun-sniper.com

Mehr zum Thema

Günstig leihen und streamen

Filmabend zum Schnäppchenpreis: Amazon bietet Prime-Kunden erneut eine Auswahl an Filmtiteln zur vergünstigten Leih-Gebühr von 97 Cent an.
Wireless-Headset

Ab sofort ist mit dem HS75 XB ein neues kabelloses Gaming-Headset für die neuen Xbox-Series-Konsolen verfügbar.
Neuer AVM-Router

AVM hat die Fritzbox 7530 AX vorgestellt. DSL-Nutzer bekommen WLAN 6 und Supervectoring. Alle Infos zum Erscheinungstermin, Preis und den technischen…
Neue AMD-Grafikkarten

Hardware- und Gaming-Fans schauen heute in den Live-Stream zur AMD Radeon RX 6900 XT und RX 6800 (XT). Wir liefern Infos zur Enthüllung von Big Navi.
Ampere-Grafikkarte

Seit Donnerstag können Sie die Geforce RTX 3070 kaufen. Wir liefern alle Infos zum Verkaufsstart mit Shop-Links und Tipps, damit Sie ein Angebot…