Digitale Fotografie - Test & Praxis

Subal CD5MII: Tauchgehäuse für die EOS 5D Mark II

Mit dem Tauchgehäuse CD5MII präsentiert der österreichische Hersteller Subal ein Unterwassergehäuse für die Spiegelreflexkamera EOS 5D Mark II. Das Gehäuse ist

© Archiv

Mit dem Tauchgehäuse CD5MII präsentiert der österreichische Hersteller Subal ein Unterwassergehäuse für die Spiegelreflexkamera EOS 5D Mark II. Das Gehäuse ist wasserdicht bis zu einer Tiefe von 70 Metern. Dank eines abgeschatteten Monitorfensters erkennt der Fotograf, was gerade vor der Linse passiert. Mit der optionalen 360 Grad drehbaren Sucheroptik WS 45 erhält er zudem einen Schrägeinblick von 45 Grad. Ebenso lässt sich laut Hersteller auch die GS 180 Sucheroptik anbringen. Funktionen wie die AF-On und AE-Speicherung aktiviert man über einen Übertragungshebel. Per Drucktasten bedient der Filmer Funktionen wie: Messmodus/Weißabgleich, AF/Drive, Iso/Blitzleistungskorrektur, Menü, Picture Style, Info, Wiedergabe, Löschen, AF-Messfeldwähler, Set und Live View. Die Bedien-Elemente, Auslöser, Zoom, Programmwahlrad, Objektiv-Entriegelung oder den Lichtfunktionshebel der Kamera, steuert der Filmer ebenfalls über das Aluminium-Gehäuse. An der Basis stattet der Hersteller das Gehäuse mit Gewinden für zusätzliche Schienen aus. Die zwei Blitzanschlussbuchsen nehmen Zubehör von Nikonos V, Ikelite oder S6 Blitzbuchsen auf. Das Tauchgehäuse CD5MII wiegt ohne Zubehör und Port 2,5 kg und ist ab sofort für rund 3500 Euro erhältlich.

www.subal.com

Mehr zum Thema

Büro-Software

Jahreslizenzen für Office bzw. jetzt Microsoft 365 sind regelmäßig im Angebot. Wir zeigen aktuelle Preise und verraten, wann sich ein Office-Kauf…
Neuer Xiaomi-Laptop

Xiaomi hat Ende Mai sein neues Mi Notebook Pro X 15 vorgestellt. Der Release war am 9. Juli in China. Mittlerweile ist ein Import ab rund 1381 Euro…
Was ist neu am Patch Day?

Die aktuellen Windows-10-Versionen 20H1, 20H2 und 2004 erhalten mit dem Download KB5004237 das kumulative Update für den Juli-Patchday. Das ist neu.
Switch-Konkurrent

Valve stellt einen Gaming-Handheld vor. Das Steam Deck setzt auf AMD-Hardware und bringt Zugriff auf die eigene Steam-Bibliothek. Alle Infos!
Ab 29.07.2021

Ab dem 29. Juli haben Aldi Nord und Süd mit dem Medion Akoya E16402 ein neues Notebook-Angebot in Filialen. Wie schlägt sich der Preis von 599 Euro im…