Digitale Fotografie - Test & Praxis

stromwerk Yokto - Solar-Rucksack aus mattschwarzer LKW-Plane

Nie wieder leere Mobilgeräte-Akkus unterwegs, das verspricht stromwerk mit seinem Rollrucksack Yokto. Er macht dank eines aufgebrachten biegsamen und

image.jpg

© Archiv

Nie wieder leere Mobilgeräte-Akkus unterwegs, das verspricht stromwerk mit seinem Rollrucksack Yokto. Er macht dank eines aufgebrachten biegsamen und wetterfesten Solarmoduls unabhängig vom Stromnetz . Die Stromtankstelle bestehend aus Akku und Ladeelektronik im Inneren der Tasche wird aufgeladen, sobald die Tasche ins Sonnenlicht kommt und zur sofortigen oder späteren Nutzung gespeichert. Passende Adapter zum Aufladen von Handys, iPhones, MP3-Playern, Navigationsgeräten etc. werden mitgeliefert. Die Größe des sehr stabilen Rucksacks ist durch seine Einrollfunktion variabel.

Der Rucksack Yokto und weitere stromwerk-Taschen sind über Internet und den Fachhandel für 195 Euro zu beziehen.

www.das-stromwerk.de

Mehr zum Thema

Xiaomi Mi Notebook Pro
Alternative zu MacBook Pro und Surface Book

Bei Gearbest gibt es das Xiaomi Mi Notebook Pro im Flash-Sale-Angebot für 734,65 Euro. Das Ultrabook punktet mit aktueller Hardware und schickem…
Unbreakable Kimmy Schmidt Season 4
Video
Season 4 der Netflix-Serie

Netflix hat einen Trailer zur 4. Staffel von "Unbreakable Kimmy Schmidt" veröffentlicht. Eine weitere Fortsetzung der Serie ist bislang nicht…
WiFi Tool gratis im Microsoft Store
Windows Store

WiFi Tool ist eine WLAN-App im Microsoft Store, die normalerweise 30 Euro kostet. Für wenige Tage gibt es das Programm für Windows-10-Nutzer…
Battlefield 5
Multiplayer-Shooter

EA und DICE haben Battlefield 5 enthüllt. Der Reveal-Trailer zeigt Gameplay und das WW2-Setting – dazu gibt’s das Release-Date und Erfreuliches zum…
Online-Community
In eigener Sache

Aufgrund der Anforderungen der DSGVO sehen wir uns leider gezwungen unser Forum abzustellen. Wir möchten natürlich weiterhin im Austausch mit Ihnen…