Home Entertainment

Stereoklang ohne Kabelsalat: Libratone Lounge mit Apple AirPlay-Unterstützung

Die Libratone Lounge bringt Stereoklang mit nur einem Lautsprecher ins Wohnzimmer. Als Zuspieler fungieren dabei die meisten Produkte von Apple (z.B. iPhone oder iPad), aber auch Flachbild-Fernseher sowie PCs oder Notebooks.

News
image.jpg
Die Libratone Lounge bringt Stereoklang ohne Kabelsalat und mit nur einem Lautsprecher ins Wohnzimmer
© Libratone

Der Libratone Lounge Lautsprecher vereint skandinavisches Design mit der Apple AirPlay Technologie und bietet kabellosen Stereosound. "Wir entwickeln Sound-Systeme für den modernen Lifestyle.(...) Apples AirPlay passt perfekt in dieses Konzept, denn damit ist es möglich, Musik drahtlos von jedem iDevice, MAC oder PC zu streamen.", so Fritz Andersen, CEO, Libratone. Auch Flachbildfernseher können an die Libratone Lounge angeschlossen werden, um einen druckvolleren Stereosound zu erreichen. Fünf Verstärker mit einer Gesamtleistung von 150 Watt und die Digital Signal Processing Unit sind in der Libratone Lounge verbaut. Die patentierte FullRoom-Technology ermöglicht, laut Hersteller, eine raumfüllende Klangkulisse, da die Hoch- und Mitteltöner so konzipiert sind, dass sie die Musik nach vorne und zur Seite abstrahlen.Die Libratone Lounge ist speziell für Apple-Produkte designt und ist uneingeschränkt mit einem iPhone, iPad oder iPod Touch nutzbar. Mittels einer speziell für die Lounge konzipierten App und via AirPlay kann der Lautsprecher optimal eingesetzt werden.

Die Libratone Lounge Box ist ab September für 1.199 Euro (UVP) im Apple Online Store in den Farben Blood Orange, Blueberry Black, Vanilla Beige, Slate Grey sowie Lime Green erhältlich. Für weitere Informationen rund um Libratone Lounge besuchen sie die Website www.libratone.com

image.jpg
Die Libratone Lounge in Beige
© Libratone

21.7.2011 von Niko Hannack

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

DTS stellt 11.1-Kanal Heinkino Sound

Sound

DTS stellt 11.1-Kanal Heimkino Sound "Neo:X" vor

Heimkino-Fans wurde auf der diesjährigen CES so einiges geboten. Ein absolutes Highlight war jedoch der DTS-Stand, auf dem der brandneue "Neo:X"…

image.jpg

Technik

Neue Audio-Systeme: Sharp HT-SL50 und HT-SL70

Laut Sharp selbst sind die Soundbars der neuen Systeme die flachsten der Welt. Sharp verspricht trotz der geringen Höhe von nur 26 cm ein verbessertes…

image.jpg

Home Entertainment

Boston Acoustics A-Serie nun auch als 5.1-Heimkino-Set

Der Lautsprecher-Spezialist Boston Acoustic hat sein Produktportfolio erweitert und bietet nun ein kleines aber feines Heimkino-Set, zusammengestellt…

Subwoofer: Nubert präsentiert den nuVero AW 13 DSP

Digitale Basstechnik

Subwoofer: Nubert präsentiert den nuVero AW 13 DSP

Die nuVero-Serie des schwäbischen Herstellers Nubert wächst um ein weiteres Modell. Der Subwoofer AW 13 DSP mit digitaler Klangregelung ist ab sofort…

JBL stellt Control One AW-Monitore vor

Lautsprecher

JBL stellt Control One AW-Monitore vor

JBL hat seine neuen Control One AW-Monitore im Zwei-Wege-Design vorgestellt. Die Monitore können an Innen- oder Aussenwände monitert werden und sind,…