Kürzere Wartezeiten für die Handheld-Konsole

Steam Deck: Valve will Reservierungen noch 2022 ausliefern

Wer noch auf sein Steam Deck wartet, darf sich freuen. Valve hat angekündigt, noch 2022 alle ausstehenden Vorbestellungen ausliefern zu wollen.

News
VG Wort Pixel
Steam Deck
Kommt vermutlich schneller als erwartet: Bis Ende 2022 will Valve ausstehende Steam-Deck-Reservierungen abgearbeitet haben
© Valve Corp.

Noch in diesem Jahr will Valve allen Wartenden ein Steam Deck anbieten können. In einem Blog-Beitrag teilte das Unternehmen mit, dass die Auslieferungen deutlich schneller als erwartet vonstatten gehen können. Grund sei, dass Verzögerungen in der Lieferkette immer stärker abnehmen und man die Produktion gleichzeitig hochfahren konnte:

"Wir werden die Nachfrage nach Steam Decks schneller als erwartet befriedigen können. Viele Lieferkettenausfälle, von denen das Steam Deck betroffen ist, klären sich nach und nach auf und wir weiten Schritt für Schritt die Produktion aus. Dadurch können wir jetzt Steam Decks schneller als je zuvor produzieren."

Bereits im Juni hatte man angekündigt, die Produktion der Konsole zu verdoppeln.

Wer sich bisher im Zeitfenster "4. Quartal und später" befand, soll die Konsole bereits im 3. Quartal (Juli bis September) erhalten. Alle übrigen Wartenden müssen sich nur noch bis zum vierten Quartal (Oktober bis Dezember) gedulden. Doch nicht nur bereits wartende Kund*Innen sollen noch 2022 ihre Handheld-Konsole in der Hand halten können. Auch jene, die jetzt erst ein Steam Deck vorbestellen, sollen dieses noch in diesem Jahr erhalten:

"Aktuell werden neue Reservierungen dem Zeitfenster des 4. Quartals beigefügt. Sollte sich diese Warteschlange auffüllen, werden Kunden automatisch dem nachfolgenden Quartal hinzugefügt."

Über den aktuellen Stand der Vorbestellung können sich Interessierte auf der Steam-Webseite informieren. Dort können auch neue Steam-Deck-Modelle reserviert werden.

Damit fallen Wartezeiten für das Steam Deck inzwischen deutlich kürzer aus, als noch zum Start der Vorbestellungen im Juli 2021. Wer zu diesem Zeitpunkt vorbestellte, musste oft noch mehrere Monate nach dem Release im Februar 2022 warten, bis die Konsole endgültig ausgeliefert wurde.

1.8.2022 von Alana Friedrichs

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Steam Deck

Bessere Verfügbarkeit

Steam Deck: Valve verdoppelt Produktion und gibt Warnung

Valve wird künftig deutlich mehr Steam Decks produzieren. Gleichzeitig warnt das Unternehmen vor bestimmten Änderungen an der Hardware der…

Aya Neo Air

Konkurrenz für Switch und Steam Deck?

Aya Neo Air: Handheld Konsole mit OLED & AMD Prozessor

Eine neue Handheld-Konsole aus Asien macht der Switch und dem Steam Deck Konkurrenz. Die Aya Neo Air ist kleiner, günstiger und zum Teil auch…

Am Strand unter Palmen spielen könnte für das Steam Deck je nach Wetterlage Probleme bereiten.

Hitzewelle

Steam Deck: Valve warnt vor Nutzung bei über 35 Grad

Die aktuelle Hitzewelle macht Mensch und Hardware zu schaffen. Wie Nintendo bei der Switch warnt nun Valve für das Steam Deck vor hohen…

Sony Controller

Backbone One

Neuer Controller: Sony lässt PS-Titel per Smartphone steuern

Playstation-Spiele auf dem Smartphone spielen, geht das denn? Mit dem Backbone One, einem neuen Controller, der offiziell von Sony vorgestellt wurde,…

Sony

Gerücht bestätigt

Sony: Die Playstation 5 wird teurer

Kürzlich kursierten Gerüchte über eine Preiserhöhung bei der Playstation 5. Sony gibt endlich Auskunft über die Zukunft der Konsole und neue Preise.