Fotowettbewerb

Sony World Photography Award 2013: Die Vorentscheidungen sind gefallen

Beim Sony World Photography Award stehen die ersten Sieger des Offenen, Jugend-, und 3D-Wettbewerbes 2013 fest. 10 Sieger der einzelnen Kategorien des offenen Amateurwettbewerbes konkurrieren jetzt im Finale.

News
VG Wort Pixel
Cebula by Ming Hui Guan/ Mac Kwan
Cebula by Ming Hui Guan/ Mac Kwan
© Ming Hui Guan/Mac Kwan, China, Winner, Smile, Open Competition 2013 Sony World Photography Awards

Rund 120.000 Fotos wurden für 2013 eingereicht, davon 55.000 bei den Amateuren und fast 63.000 bei den Profis. Eine Kategorie für sich bilden zudem junge Fotografen unter 19 Jahren mit 5.000 Fotos. Damit gehört der von der World Photography Organisation veranstaltete und von Sony gesponsorte World Photography Award zu den weltweit größten Fotowettbewerben.

Die Gewinner der diesjährigen Sony World Photography Awards 2013 aus allen Teilen der Welt geben mit ihren Bildern einen besonderen Blick auf ihre Heimat. Der letzte Augenblick kurz vor einer Hochzeit in Japan, der Nachthimmel von Mangystau in Kasachstan, der "Fung Shun" Feuerdrachentanz im Süden Chinas, Impressionen aus einem kleinen Dorf bei Jakarta oder Reiseerinnerungen von den Philippinen sind typische Motive.

Aus der Reihe der deutschen Amateur-Fotografen, die noch Anfang Februar in der engeren Auswahl auf der Shortlist standen, kam keiner unter die 10 Finalisten, die nun um den Titel "Sony World Photography Awards Open Photographer of the Year" kämpfen. Der Gesamtsieger wird Ende April gekürt und erhält ein Preisgeld von 5.000 US-Dollar sowie eine Sony-Kamera. Auch wer Gesamtsieger des Jugend-Wettbewerbes wird, verkündet die World Photography Organisation am 25. April 2013 im Rahmen einer festlichen Gala in London.

Offener Wettbewerb

Als Gewinner in den zehn Kategorien des offenen Wettbewerbs wählte die Jury:

Jugend-Wettbewerb

Die Sieger des Jugend-Wettbewerbes für Teilnehmer bis einschließlich 19 Jahre sind:

3D-Wettbewerb

Der Sieger in der speziellen 3D-Kategorie ist der slowenische Fotograf Matjaz Tančič. Der 3D-Modefotograf, der in Peking und Ljubljana lebt und arbeitet, ließ sich für sein Foto "Time Keeper" von den Wohnzimmern im Hui-Stil in den alten Häusern von Yixian, China, inspirieren.

Profi-Wettbewerb

Die Sieger in den Profi-Kategorien werden zusammen mit dem Gewinner des begehrten L'Iris D'Or und Träger des Titels "Sony World Photography Awards Professional Photographer" im Rahmen der Gala in London am 25. April präsentiert. Der Gewinner des L'Iris D'Or erhält ein Preisgeld in Höhe von 25.000 US Dollar.

Bildergalerie

14:00:00

Bilder

Galerie: Sony WPA 2013 - Siegerbilder der Open Competition

14:00:00Kategorie: ArchitectureGewinner: Martina Biccheri, ItalienZum Motiv: Mauer in Rom, aufgenommen um 14 Uhr mit einer Fachkamera (5x6 Film).

Bildergalerie

Traditions

Bilder

Galerie: Sony WPA 2013 - Siegerbilder der Youth Awards

Traditions Kategorie: CultureGewinner: Alecsandra Dragoi, RumänienZum Motiv: Das Foto von Alecsandra Alecsandra Dragoi zeigt eine Neujahrs-Tradition…

Timekeeper
Matjaz Tancic, Slovenia: "Timekeeper"
© Matjaz Tancic, Slovenia, Winner, 3D competition, 2013 Sony World Photography Awards

19.3.2013 von Horst Gottfried

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Sony SLT-A77

Fotopraxis

Tipps zur Sony SLT-A77: Autofokus, Serienbilder und…

Serienbilder, Nachführ-AF-Tracking und Kantenanhebung: Wir geben Tipps rund um das Fotografieren mit der Sony SLT-A77.

Maximilian Weinzierl

Fotopraxis

Tipps zur Sony SLT-A77: HDR, Blitzfunktionen und mehr

HDR-Bilder erstellen, Bildeffekte anwenden und Blitzfunktionen nutzen: Wir geben Praxis-Tipps zur Sony SLT-A77.

Maximilian Weinzierl

Fotopraxis

Tipps zur Sony SLT-A77: Verfolger-AF bei Filmaufnahmen

Dank SLT-Technologie unterstützt die Sony SLT-A77 einen kontinuierlichen Autofokus. Im Video zeigen wir, wie er funktioniert.

Sony SLT-A77

Fotopraxis

Tipps zur Sony SLT-A77: Spezialtechniken bei wenig Licht

Integriertes Nachtsichtgerät und Twilight-Modus: Wir geben Tipps zum Umgang mit der Sony SLT-A77 bei schlechten Lichtverhältnissen.

Sony App-Schnittstelle

Software

Sony öffnet Kamera-API

Sony öffnet seine Kamera-API für freie Entwickler. Externe Apps können so künftig mit aktuellen WLAN-Kameramodellen kommunizieren.