Systemkamera

Sony SLT A35 - Neuer Sensor, schnelle Bilder

Sony erneuert sein Spiegelreflex-Programm mit der SLT-A35. Bei der Kamera mit neuem 16-Megapixel Exmor APS-C HD-Sensor handelt es sich wie schon bei der noch im Programm befindlichen A55 und der abgelösten A33 um eine Kamera mit hochauflösendem elektronischen Live-View-Sucher und fest eingebautem, teil-durchlässigem Spiegel.

News
VG Wort Pixel
image.jpg
© Sony

Durch das Zusammenspiel des neuen Exmor APS-C HD-Sensors mit einer Maximalauflösung von 4912 x 3264 Pixeln und dem optimierten Bionz-Bildprozessor soll die Sony SLT-A35 ein verbessertes Rauschverhalten bei wenig Licht und eine höhere Detailauflösung bringen. Ihr Empfindlichkeitsbereich umfasst ISO 100 bis 12.800, erweiterbar auf ISO 25.600.

Die Spiegelreflex-Konstruktion mit dem teildurchlässigen Spiegel bietet mehrere Vorteile. Beim Live-View-Betrieb wird ein Teil des Lichts auf das Phasendetektions-AF-Modul oben im Suchergehäuse gelenkt. So ist jederzeit eine schnelle Autofokussierung im Live-View-Modus - ohne extra Spiegelklappen wie bei konventionellen SLRs bislang üblich - gewährleistet. Die Fokussierung funktioniert auch bei Videoaufnahmen. Full-HD-Videos nimmt die A35 mit 1920 x 1280i, 25 B/s und Stereoton im AVCHD-Format auf.

Da beim Fokussieren keine Spiegelmechanik mehr ablaufen muss, kann die SLT-A35 schnell arbeiten. Im Normal-Modus beträgt die maximale Bildfrequenz 5,5 B/s, mit dem neuen Highspeed-1,4x-Telezoom-Modus sind bis zu 7 B/s mit einer Auflösung von 8,4 Megapixel möglich. Durch den Wegfall der platzraubenden Klappspiegelmechanik bleibt die A35 mit einer Baugröße von 124 x 92 x 85 mm wie schon A55 und A33 deutlich kleiner als normale APS-C-SLRs.

Der elektronische Sucher mit 384.000 RGB-Pixeln wurde leicht vergrößert von 1,1 cm (0,43") auf 1,2 cm (0,46"). Seine effektive Vergrößerung von 0,73x sorgt für entspannten Überblick. Der 3"-LCD-Monitor bleibt mit 307.200 RGB-Pixeln unverändert. In der A35 ist er allerdings fest integriert und nicht neigbar. Praktisch sind einblendbare elektronische Wasserwaage und Führungslinien.

Dank des Leistungsvermögens des Exmor-HD-Sensors bietet auch die A35 die schon von anderen Sony-SLRs bekannten Funktionen wie HDR aus drei Einzelbildern, DRO-Kontrastoptimierung, rauschreduzierte"Multi Frame NR"-Fotos mit ISO 25.600, aus mehreren Einzelfotos zusammengesetzte Freihand-Langzeitaufnahmen und Schwenkpanorama-Automatik bis maximal 259 Grad auch in 3D.

Neu ist erweiterte Zahl von Effekten bei den Kreativ-Stilen wie Spielzeugkamera, Kontureffekt Farbe oder schwarz-weiß, Retrolook, High Key, partielle Farben und hoher SW-Kontrast. Dank verringerten Stromverbrauchs soll die A35 im Live-View-Sucherbetrieb bis zu 480 Bilder mit einer Akkuladung (nach CIPA Standard ) aufnehmen.

Die Sony SLT-A35 kommt im August für 600 Euro auf den Markt. Im Set mit 18-55 mm-Zoom kostet sie 700 Euro , mit 18-55 mm- und 55-200 mm-Tele-Zoom 900 Euro.

Download: Tabelle

www.sony.de

Bildergalerie

image.jpg

Systemkamera

Sony A35

8.6.2011 von Horst Gottfried

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Sony Alpha 6000 Release Preis

Spiegellose Systemkamera

Sony Alpha 6000 folgt der NEX-6: Schnell und App-tauglich

Die neue Sony Alpha 6000 will dank neuem Bionz X Prozessor vor allem mit einem besonders schnellen Hybrid-AF-System überzeugen.

Sony A7s

Spiegellose Vollformat-Systemkamera

Sony A7s angekündigt: Spezialistin für 4k-Video und wenig…

Die neue Sony A7s kommt mit äußerst lichtempfindlichen 12,2-Megapixel-Sensor und beherrscht die Aufnahme von Videos in 4k-Auflösung.

Sony A5100 Release Preis

Spiegellose Systemkamera

Sony A5100 Release angekündigt

Die neue Sony A5100 kombiniert die Maße der A5000 mit den Tugenden der A6000. Alle Infos zu Release und Preis.

Sony A7 II

Vollformat-Systemkamera

Sony A7 II vorgestellt - mit 5-Achsen-Bildstabilisierung und…

Die neue Sony A7 II soll die Kritikpunkte an der Vorgängerin beheben und kommt mit 5-Achsen-Bildstabilisierung und besserem Autofokus.

Sony Alpha 6300

Systemkamera

Sony Alpha 6300: Neue Spiegellose mit Rekord-AF

Die neue Sony Alpha 6300 soll beim Autofokus gleich zwei Rekorde in der Klasse der APS-C-Systemkameras brechen.