Digitale Fotografie - Test & Praxis

Sony NEX-3/NEX-5 - Ab sofort mit 3D-Funktion

Nach einem Firmware-Update können Besitzer einer NEX-3 und NEX-5 nun auch dreidimensionale Panoramabilder aufnehmen. Mit der einzigartigen Funktion lassen sich

© Archiv

Nach einem Firmware-Update können Besitzer einer NEX-3 und NEX-5 nun auch dreidimensionale Panoramabilder aufnehmen. Mit der einzigartigen Funktion lassen sich problemlos 3D-Schwenkpanoramen fotografieren. Das Update steht ab sofort als kostenloser Download zur Verfügung und verbessert zusätzlich auch weitere Funktionalitäten der beiden spiegellosen Systemkameras von Sony.

Für Panoramafotos in 3D muss im Schwenkpanorama-Modus nur der Auslöser gedrückt und die Kamera horizontal oder vertikal geschwenkt werden. Die Kamera erstellt dann im Hochgeschwindigkeitsmodus viele Aufnahmen, deren Bildinformationen sie automatisch zu einem dreidimensionalen Panoramabild zusammenfügt. Wiedergegegen werden können die 3D-Fotos dann auf einem direkt via HDMI mit der Kamera verbundenenSony Bravia 3D LCD-Fernseher oder per USB-Stick bzw. über eine Playstation auch auf anderen 3D fähigen TV-Geräten.

Das Firmware-Update erlaubt jedoch nicht nur 3D-Panoramen, sondern verbessert auch die bisherige Schwenkpanorama-Funktion, reduziert den Stromverbrauch, wenn die Kamera abgeschaltet wird und erhöht die Einschaltgeschwindigkeit der Kamera bei geringen Lichtverhältnissen.

Ab sofort sind alle NEX-5 und NEX-3 Modelle automatisch mit der neuen Firmware-Version 2.0 ausgestattet. Nur bereits ausgelieferte Kameras mit der Betriebssoftware 1.0 müssen aktualisiert werden. Als erstes sollte der Anwender dazu prüfen, welche Version auf seiner Kamera installiert ist. Dies lässt sich unter Menu > Setup > Version feststellen. Wird hier noch die Version 1.0 angegeben, ist eine Aktualisierung nötig. Um das Update aufzuspielen, muss das Gerät nur noch via USB-Kabel mit einem Computer verbunden werden.

Besitzer einer NEX-5 oder NEX-3, die ihre Kamera registriert haben, werden von Sony dazu automatisch per E-Mail informiert.

http://support.sony-europe.com/dime/DSLR/DSLR.aspx

© Archiv

Mehr zum Thema

Grafikkarten-Gerüchte

Nicht nur eine Release-Verschiebung, sondern eine Absage: Die aufgebohrten Nvidia-Grafikkarten Geforce RTX 3080 mit 20 GB und RTX 3070 mit 16 GB sind…
Serien und Filme gemeinsam streamen

Die Groupwatch-Funktion von Disney Plus ist jetzt auch in Deutschland verfügbar. So streamen Sie gemeinsam Filme und Serien online.
Netflix, Youtube, Twitch und mehr

Bis zum Erscheinungstermin der Playstation 5 dauert es keinen Monat mehr. Jetzt hat Sony bekannt gegeben, welche Unterhaltungs-Apps direkt zum Release…
Wireless-Headset

Ab sofort ist mit dem HS75 XB ein neues kabelloses Gaming-Headset für die neuen Xbox-Series-Konsolen verfügbar.
Neuer AVM-Router

AVM hat die Fritzbox 7530 AX vorgestellt. DSL-Nutzer bekommen WLAN 6 und Supervectoring. Alle Infos zum Erscheinungstermin, Preis und den technischen…