Digitale Fotografie - Test & Praxis
Software

Sony MoviEZ HD - automatisierte Diashow

Sony Crativesoftware hat eine neues Videoschnitt und Diashowprogramm vorgestellt mit dem man sich ganz auf die Einsteiger konzentriert. Sony MoviEZ HD schneidet Videos und sortiert Bilder mit nur drei Klicks nach Stimmungsvorlagen vollautomatisch. Das klingt ganz so wie beim muvee autoProducer - und wer genauer hinschaut entdeckt weitere Parallelen.

© Sony

MoviEZ HD nimmt HD Filme und Fotos von Camcordern und Fotokameras entgegen und schneidet nach Musik. Zehn Stimmungsvorlagen liefert Sony mit, das sind immerhin zwei mehr als muvee beim autoProducer 6 mitliefert. Dabei kann der Cutter die Musik vorher beschneiden und verschiedene Musikstücke wählen. Die Software beherrscht die Voiceover Funktion und kann den Film mit Untertiteln versehen. Zur Korrektur greift MoviEZ HD auf Funktionen zur Anpassung der Helligkeit, Farbkorrektur und Rote-Augen-Entfernung zurück.

Der ausgewählte Filmstil kann nach persönlichen Wünschen angepasst werden. So kann man beispielsweise die Standzeit der Bilder, den Effektstil oder die Art des Schnitts nach Musik über Schieberegler bestimmen.

Die Vorschau spielt Sonys neues Einsteigerprogramm in DVD-Qualität auf Wunsch als Vollbild ab. Beim Berechnen greift es, so im Rechner vorhanden, auf Nnidia Cuda zurück, was die Rechenzeit beschleunigt. Das Schnittprogramm kann Filme direkt für mobile Geräte wie Smartphones oder Tablet-Rechner ausgeben. Auch das Hochladen auf Social-Media-Websites wie YouTube und Facebook klappt.

Schaut man sich die Oberfläche an wird eines klar: Das Programm hat nicht nur bei den Funktionen Parallelen zu muvees autoProducer: Die Oberfläche ist sogar identisch. Ob Sony hier die Software einfach dazu kauft um eine Positionierung bei Einsteigern zu bekommen, oder ob hier sogar mehr dahinter steckt lässt noch nicht beurteilen.

moviEZ HD kostet 40 Euro und ist ab sofort online direkt beim Hersteller verfügbar. Die Boxversion soll zum gleichen Preis in den Einzelhandel gehen. Sony MoviEZ HD ist damit um 20 Euro günstiger als der ebenfalls online verfügbare und scheinbar sogar etwas schlechter ausgestattete muvee autoProducer 6.  www.sonycreativesoftware.com

© Sony

Mehr zum Thema

Foto-Software

Die brandneue Software OilPaint lässt digitale Fotos wie Ölgemälde aussehen - behauptet Hersteller Akvis und verweist auf einen eigenen Algorithmus.
Fotodienste

Die neuen Fotobuch-Apps erlauben unter anderem die Bestellung von nahezu allen Produkten via App und versprechen Top-Vergrößerungen von…
Adobe Creative Cloud

Adobe spendiert Photoshop CC per Update neue Funktionen für den 3D-Druck sowie das verbesserte Werkzeug "Perspective Warp".
Software

Franzis bringt eine abgespeckte Version ihrer Software Silver projects für die Schwarz-Weiß-Foto-Umsetzung von Fotos.
Lightroom 5.6 - Neuerungen

Adobe hat seine RAW-Suite Lightrom auf Version 5.6 aktualisiert. Welche Neuerungen das Update mit sich bringt, lesen Sie hier.