Digitale Fotografie - Test & Praxis

Sony Media-Box SMP-U10 - Fotospieler

Sonys Media-Box spielt Fotos, aber auch Filme und Musik ab und gibt diese analog via Composite, Component oder digital per HDMI an den Fernseher weiter. Der

image.jpg

© Archiv

Sonys Media-Box spielt Fotos, aber auch Filme und Musik ab und gibt diese analog via Composite, Component oder digital per HDMI an den Fernseher weiter. Der Ton wird wahlweise über analoge Audiobuchsen oder Coaxial Digital weitergereicht. Über den USB-Eingang lassen sich externe Festplatten, USB-Sticks oder MP3-Player anschließen. Wiedergeben kann die Box Bilder im JPEG-Format und Videos der verschieden MPEG-Codecs sowie DivX-Dateien. Audiounterstützung gibt es für WMA, MP3, AAC-LC und LPCM. SD-Videos rechnet die Media-Box Videos auf ein 1080p-Signal hoch. Zum Lieferumfang des handtellergroßen und 70 Euro teuren Kästchens gehört eine Infrarot-Fernbedienung. Geliefert wird die Media-Box SMP-U10 ab Oktober. www.sony.de

Mehr zum Thema

Fluent Design Office Web Microsoft
Microsoft-Leak

Microsoft zeigte die Menübänder in Office 365 im schlankeren Fluent Design. In einem gelekaten Video sehen Sie, wie Excel & Co. bald in Windows 10…
Spionage
Sicherheit

Die Google-Geräte Chromecast und Google Home erlauben eine umfassende Standortabfrage über manipulierte Webseiten. Google plant ein Update: bis Mitte…
Pokemon GO Update
Neue Features im AR-Spiel

Mit neuen Funktionen bringt Niantic frischen Wind in Pokémon GO. Tausch-Funktion, Freundschaftslevel und Geschenke starten noch diese Woche.
Der Speedport W 504V sorgt für die Wende in einem Filesharing-Verfahren.
Tron Foundation

BitTorrent wurde verkauft. Die Tron Foundation zahlte angeblich 140 Millionen US-Dollar. Was könnte das Kryptowährungs-Startup mit BitTorrent…
Mann erschrocken vor Laptop
Mining-Trojaner

Der Android-Emulator Andy OS kommt nicht allein. Beim Herunterladen der Installationsdatei schleicht sich ein Krypto-Miner auf den Rechner.