Digitale Fotografie - Test & Praxis

Sony HDR-TG 7 VE - AVCHD-Mini-Foto-Camcorder

Die Hochkantbauweise bei Camcordern erlebt eine Renaissance: Sony bringt mit dem HDR-TG 7 VE den Nachfolger des TG 3 und steckt diesen wieder in einen schicken

© Archiv

Die Hochkantbauweise bei Camcordern erlebt eine Renaissance: Sony bringt mit dem HDR-TG 7 VE den Nachfolger des TG 3 und steckt diesen wieder in einen schicken Titanium-Anzug. Die Neuheit: Sony spendiert dem TG 7 einen GPS-Empfänger. Damit lassen sich die Aufnahmen später nach Orten sortieren und auf einer Landkarte anzeigen. Trotz dieses Funktionszuwachs soll der TG 7 noch kleiner und leichter als sein Vorgänger sein. Der AVCHD-Camcorder zeichnet in Full-HD (1920 x 1080 Pixel) auf. Als Chip kommt ein 1/5-Zoll-CMOS-Sensor zum Einsatz, mit einer Auflösung von 2,3 Megapixeln. Fotos schießt der Mini mit 4 Megapixeln. Ein 10facher Zoom ist ebenso vorhanden wie ein 2,7-Zoll-Display. Gefilmt wird entweder auf den internen 16-Gigabyte-Speicher oder auf Memorystick Pro Duo. Ebenfalls mit an Bord sind Funktionen wie Gesichtserkennung, inklusive Lächelerkennung, und Highlight-Wiedergabe. Der TG 7 soll 900 Euro kosten und ab Ende Mai verfügbar sein.

www.sony.de

Mehr zum Thema

Günstig leihen und streamen

Filmabend zum Schnäppchenpreis: Amazon bietet Prime-Kunden erneut eine Auswahl an Filmtiteln zur vergünstigten Leih-Gebühr von 97 Cent an.
Wireless-Headset

Ab sofort ist mit dem HS75 XB ein neues kabelloses Gaming-Headset für die neuen Xbox-Series-Konsolen verfügbar.
Neuer AVM-Router

AVM hat die Fritzbox 7530 AX vorgestellt. DSL-Nutzer bekommen WLAN 6 und Supervectoring. Alle Infos zum Erscheinungstermin, Preis und den technischen…
Neue AMD-Grafikkarten

Hardware- und Gaming-Fans schauen heute in den Live-Stream zur AMD Radeon RX 6900 XT und RX 6800 (XT). Wir liefern Infos zur Enthüllung von Big Navi.
Ampere-Grafikkarte

Seit Donnerstag können Sie die Geforce RTX 3070 kaufen. Wir liefern alle Infos zum Verkaufsstart mit Shop-Links und Tipps, damit Sie ein Angebot…