Digitale Fotografie - Test & Praxis

Sony HDR-CX 520 und CX 505 - Sommercamcorder

Sony stellt heute die beiden Camcorder HDR-CX 520 und HDR-CX 505 vor. Der Unterschied der beiden schmalen, eleganten Modelle mit Goldrand ums Objektiv liegt in

image.jpg

© Archiv

Sony stellt heute die beiden Camcorder HDR-CX 520 und HDR-CX 505 vor. Der Unterschied der beiden schmalen, eleganten Modelle mit Goldrand ums Objektiv liegt in der Größe des eingebauten Speichers: Das Modell CX505 hat 32 GB und kommt damit auf eine Aufzeichnungslänge von 465 Min. in bester Qualität. Die CX520 ist mit 64 GB Speicherplatz ausgestattet. Die neuen Modelle haben eine eingebaute GPS-Funktion und sollen mit einem neuen Bildstabilisator überzeugen: Mit dem OSS (Optical Super Steadyshot) "Active mode" will Sony auch Diagonalbewegungen korrigieren, indem die Ausgleichslinse nicht mehr nur horizontal oder vertikal geshiftet wird, sondern in einer Art Ring aufgehängt ist. Fotoseitig erzeugt der Exmor R CMOS Sensor mit einem 1/2.88 Zoll-Chip Fotos mit max. 12-Megapixel-Auflösung. Außer Gesichtserkennung und Lächelerkennung können die Intelligenz-Algorithmen im Prozessor nun auch Personen identifizieren, und das auch bei Nacht, denn die Infrarot-Funktion Night shot ist wieder drin. Wer sein AVCHD-Material direkt aus der Kamera am TV anschaut bekommt via HDMI jetzt eine 50p-Ausgabe. Der Preis für das 32GB-Modell liegt bei 1100 Euro, für die CX520 zahlt man 1300 Euro.

www.sony.de

Mehr zum Thema

Disney
Video
Disney-Realfilm-Remake

Alte Geschichte, neuer Dschinni: 2019 bringt Disney den Klassiker "Aladdin" als Realfilm-Remake neu ins Kino. Jetzt gibt es den ersten Trailer.
Geforce RTX 2080 Ti
High-End-Grafikkarte

Die Verfügbarkeit der Geforce RTX 2080 Ti ist schlecht. Mittlerweile gibt es Hinweise darauf, dass die Boardpartner keine oder nicht genügend Chips…
Windows 10 Update
Update bringtz Bugfix

Wer nach dem Patchday Tonprobleme unter Windows 10 bekam, erhält mit KB4468550 einen Bugfix. Ein falscher Audiotreiber für Intel-Chips ist der…
pokemon go generation 4 release teaser
Großes Update steht bevor

Die 4. Generation in Pokémon GO naht! Mit einem Countdown deutet Niantic für heute die Ankunft der neuen Pokémon aus der Sinnoh-Region an
Treffer 6: Soziale Netzwerke
Hackerangriff

Hacker knacken 30 statt 50 Millionen Facebook-Profile. Facebook verrät nun, an welche privaten Daten die Kriminellen gekommen sind.