Digitale Fotografie - Test & Praxis
IFA 2013

Sony FDR-AX 1: Neuer 4K-Camcorder für Amateure

Full-HD-Videoaufnahmen zeichnen inzwischen nahezu alle Fotokameras auf - doch bei den Camcordern kommt nun die vierfache Auflösung 4K. Sony stellt mit dem FDR-AX1 ein erstes Modell in der Amateurliga vor.

© Sony

Sony FDR-AX 1 4K-Camcorder

Auch wenn er für Amateure gedacht ist, hat der Erstling FDR-AX1 mit 4.500 Euro einen satten Preis. Wer nicht genau hinschaut hält den 4K-Camcorder für ein Profimodell, denn er kommt als typischer Sony-Henkelmann daher und erinnert äußerlich an das aktuelle AVCHD-Topmodell AX 2000. Im Inneren arbeitet ein Single-Chip-Sensor mit 1/2,3 Zoll Größe. Er erzeugt ein 4K-Bild von 3840 mal 2160 Pixeln im 16:9-Format, also die Auflösung, die auch die ersten UHD-4K-Fernseher nutzen.

Komprimiert wird das Video per MPEG-4-Long-GOP-Codec Videoformat XAVC S mit einer Datenrate von rund 150 Megabit pro Sekunde an - bei 60 Vollbildern. Alternativ zu 4K ist Full-HD-Video mit 24p bis 60p möglich, das aber nicht AVCHD entspricht, sondern ebenfalls in XAVC S erzeugt wird.

Gespeichert wird auf QXD-Speicherkarten - dieses Kartenformat möchte Sony im Profibereich etablieren und integriert gleich zwei Slots in den FDR-AX 1. Echtes AVCHD soll erst Mitte 2014 als Firmware-Update möglich sein und dann übers zusätzlich eingebaute Laufwerk für SDXC und Memory Stick Duo aufgenommen werden.

Ratgeber: Tipps zum Filmen mit DSLRs

Sony hat dem AX 1 eine 20-fach G-Zoomoptik mit optischem Bildstabilisator eingebaut. Die Brennweite beginnt bei 31,5 Millimetern (KB-Vergleich). Das Bild wird über Sucher oder alternativ ein 8,8-Zentimeter-Display kontrolliert. Der Ton wird in Stereo als lineares PCM gespeichert. Zusätzlich zum eingebauten Stereomikrofon lassen sich zwei XLR-Tonquellen anschließen oder auch ein externes Mikro über Miniklinke. Laut erstem Datenblatt soll eine manuelle Aussteuerung, wenn auch laut Datenblatt nur in zwei Stufen, möglich sein.

Bildergalerie

Galerie

Mehr zum Thema

HD-Camcorder mit Outdoor-Qualitäten

Wasserdicht, stoßfest und geschützt vor Staub und Kälte: Der neue Full-HD-Camcorder Sony HDR-GW66VE bietet sich als robuster Urlaubsbegleiter an.
CES 2014

Sony kündigt mit dem HDR-CX900E zur CES ein neues Topmodell der Camcorder-Sparte mit vielen Einstellmöglichkeiten und großem 1-Zoll-Sensor an.
CES 2014

Sony bringt mit der HDR-AS100 eine verbesserte und deutlich verkleinerte Variante seiner Action-Cam auf den Markt.
CES 2014

Sonys neuer Camcorder FDR-AX100 bietet nicht nur 4K-Detailauflösung sondern dank Einzoll-Chip auch das Spiel mit Schärfentiefe und viel Bokeh.
CES 2014

Sony zeigt zur CES gleich vier neue Camcorder-Modelle names PJ 810, PJ 530, PJ 330 und PJ 240 mit eingebautem Projektionsmodul.