Digitale Fotografie - Test & Praxis

Sony Ericsson Xperia X2 - 8-Megapixel-Multi-Talent

c Mit dem Xperia X2 stellt Sony Ericsson eines der ersten Windows Mobile 6.5 Smartphones vor. Das Quad-Band/EDGE-Handy fotografiert nun mit 8,1 Megapixel, hat

image.jpg

© Archiv

Mit dem Xperia X2 stellt Sony Ericsson eines der ersten Windows Mobile 6.5 Smartphones vor. Das Quad-Band/EDGE-Handy fotografiert nun mit 8,1 Megapixel, hat einen größeren Arbeitsspeicher, ist schneller als sein Vorgänger und sorgt mit dem 3,2"-LC-Display (128.000 RGB-Pixel, 65.536 Farben), neuen Panels und SlideView-Mechanismus für mehr Bedienkomfort. Das hochauflösende 3,2 Zoll WVGA-Display zeigt zudem Videos in DVD-Qualität.

Mit Hilfe des TV-Ausgangs können diese direkt auf jeden beliebigen Fernseher übertragen werden. Schiebt man das X2 auf, erscheint eine QWERTZ-Tastatur unter dem großem Touch-Display Für die mobile Kommunikation stehen UMTS/HSPA, WLAN und GPS zur Verfügung. Es beherrscht auch Geo-Tagging, um den Aufnahmeort von Fotos zu speichern. Weitere wichtige technische Daten zu den Kamera- und Fotofunktionen konnte Sony Ericsson auch auf Anfrage heute noch nicht liefern. Das 110 x 54 x 16 mm flache Xperia X2 wird voraussichtlich ab dem vierten Quartal 2009 in Schwarz oder Silber erhältlich sein und ohne Vertrag 700 Euro kosten.

www.sonyericsson.com

Mehr zum Thema

Jared Leto
Video
Jared Leto als Bösewicht

Der Teaser zur Sony-Produktion über den Vampir-Bösewicht Morbius überrascht mit Bezügen zum Spider-Man aus dem Marvel Cinematic Universe.
Amazon Ring Indoor Cam
Neue Ring Indoor-Cam mit Gegensprechfunktion

Wer sein Zuhause in Sachen Sicherheit auf den aktuellen Stand bringen will, der ist bei der Firma Ring mit ihrer neuen Indoor-Cam genau richtig.
windows patchday januar 2020 nsa sicherheitsluecke
Sicherheit

Zum ersten Patchday 2020 schließt Microsoft 49 Schwachstellen in Windows. Mit dabei: die letzten Windows-7-Fixes und eine NSA-Sicherheitslücke.
internet explorer sicherheitsluecke micosoft warnung
IE 9 bis IE 11 auf Windows 10, 8.1 und 7 betroffen

Windows 10, 8.1 und 7 haben den Internet Explorer vorinstalliert. Nun warnt Microsoft vor einer neuen Sicherheitslücke, die für Angriffe genutzt wird.
Saturn Angebote
Noch bis 27. Januar

Saturn lockt bis 27. Januar im Rahmen der Speicher Knallertage täglich mit Rabatten auf SSDs, HDDs und mehr. Wir checken die aktuellen Angebote.