Digitale Fotografie - Test & Praxis

Sony Ericsson "Idou" - Multimedia mit 12 Megapixel

Als Ausblick auf kommende Multimedia-Handys präsentierte Sony Ericsson auf der Mobilfunkmesse in Barcelona ein erstes Handy-Modell zur Demonstration dessen,

image.jpg

© Archiv

Als Ausblick auf kommende Multimedia-Handys präsentierte Sony Ericsson auf der Mobilfunkmesse in Barcelona ein erstes Handy-Modell zur Demonstration dessen, was Sony "Unbegrenzte Unterhaltung" nennt.

Das Idou (Projektüberbegriff) wird 12,1-Megapixel-Aufnahmen ermöglichen. Durch die Bedienung des Full-Touch-Menüs können mit nur einem Fingerdruck alle wichtigen Funktionen des Handys gestartet werden. Das Betriebssystem wird die Möglichkeit bieten, Inhalte, darunter auch Filme und Videos online herunterzuladen. Das erste Handy aus dem Projekt Idou wird voraussichtlich im zweiten Halbjahr 2009 auf den Markt kommen.

Mit dem W995 kündigt Sony Ericsson ein weiteres High-End-Handy mit Walkman-Player, Stereo-Lautsprecher, 8,1-Megapixel-Kamera, Gesichtserkennung, Autofokus und integriertem GPS-Empfänger an, der es erlaubt, Fotos mittels Geotagging mit dem Aufnahmestandort zu verknüpfen. www.sonyericsson.de

image.jpg

© Archiv

Mehr zum Thema

community day september meganie attacke
Alle Details zum Event

Am 22. September findet der nächste Community Day in Pokémon GO statt mit Endivie. Nun gibt es neue Details zum Event und der exklusiven Attacke.
Sony Playstation Classic
Retro-Konsole

Sony eifert Nintendo nach und hat eine Retro-Version seines Konsolen-Urgesteins angekündigt: Die Sony Playstation Classic kommt mit 20 Games.
pokemon go deoxys
Mysteriöses Pokémon

Der nächste Ex-Raid-Boss in Pokémon GO nach Mewtu steht bereit: Deoxys. Das hat Niantic offensichtlich aus Versehen vorab verraten.
Captain Marvel Trailer
Video
Marvel-Film

Nach „Avengers: Infinity War“ führt uns Marvel mit dem nächsten Film „Captain Marvel“ in die Vergangenheit. Jetzt gibt es den ersten Trailer.
AMD Ryzen
Ryzen 7 2800H und Ryzen 5 2600H

Die neuen AMD-Prozessoren Ryzen 7 2800H und Ryzen 5 2600H sollen mit Radeon-Vega-Grafik der Coffe-Lake-H-Serie von Rivale Intel Konkurrenz machen.