Digitale Fotografie - Test & Praxis
Digitales Foto- und Video-Fernglas

Sony DEV-50V mit Bildstabilisator und 3D-Aufnahmen

Ein digitales Fernglas hat entscheidende Vorteile: So kann man den Feldstecher auch als Fotokamera und Camcorder verwenden. Das neue Sony DEV-50V bietet dazu einen integrierten optischen Bildstabilisator.

© Sony

Sony DEV-50V Digitales Fernglas

Das Fernglas Sony DEV-50V kann mittels der zweier "Objektive" und zwei 5,4-Megapixel-CMOS-Sensoren Fotos aufnehmen, wobei das Fernglas sie mit einer Auflösung von 20 Megapixeln hoch interpoliert. Durch die zwei Optiken ist das Fernglas aber auch prädestiniert für 3D-Videos (1920x1080/60i, 50i). Aufgezeichnet wird als AVCHD mit bis zu 50 Vollbildern und 28 Megabit pro Sekunde.

Für Foto und Video besitzt das Sony DEV-50V getrennte Auslöser, damit man keinen Modus wählen muss. Die Aufnahmen werden auf einem Memory Stick oder einer SD/SDHC/SDXC-Karte gespeichert - ein Slot für beide Formate ist im Sony DEV-50V vorhanden, wobei das Fernglas dank GPS-Empfänger auch die Positionsdaten mit aufzeichnet.

Der Feldstecher Sony DEV-50V bietet den Vergrößerungsfaktor 0,8 bis 25 - je nach Zoomeinstellung, wobei auch hier der optische SteadyShot-Bildstabilisator Verwackelungen ausgleicht. Damit alle auch ohne Brille den Durchblick behalten, verfügt das Fernglas über eine Dioptrien-Korrektur von -3,5 bis +3,5. Das Bild sieht man auf zwei elektronischen Suchern mit XGA-OLED-Display mit 0,5 Zoll/1,3 cm Diagonale. Der Vorteil gegenüber herkömmlichen Ferngläsern: Im Dämmerlicht oder bei starker Bewölkung hellt das DEV-50V das Bild auf.

Ratgeber: So funktionieren moderne Objektive

Da ein Fernglas naturgemäß unterwegs zum Einsatz kommt ist das neue Sony DEV-50V  resistent gegen Spritzwasser (IPX4) und Staub. Gegenüber dem Vorgängermodell soll es nun um rund ein drittel leichter und kompakter sein.

In diesem Video zeigt Sony die Features des DEV-50V:

Sony DEV-50V: Preis und Verfügbarkeit

Das Sony DEV-50V wiegt 890 Gramm inklusive Akku und wird ab Juni 2013 für 2.099 Euro lieferbar sein.

© Sony

© Sony

Digital Recording Binoculars DEV-50 Promotion Video

Quelle: Sony
1:46 min

Mehr zum Thema

Spiegellose Systemkamera

Mit der günstigen A3000 bringt Sony die erste spiegellose Alpha-Systemkamera mit E-Bajonett - in einem klassischen Gehäuse.
IFA 2013

Nun sind sie offiziell: Sony hat auf der IFA 2013 in Berlin die Kamera-Module QX10 und QX100 für Smartphones vorgestellt.
Bridgekamera

Die neue Bridgekamera Sony RX10 kombiniert den 1-Zoll-Sensor der RX100 II mit einem 24-200-mm-Zoom mit durchgehender Lichtstärke von f2,8.
Update-Radar KW 51

Zum Jahresende haben diese Woche Fujifilm, Pentax, Sigma und Sony noch einmal neue Firmwares für einzelne Kameramodelle veröffentlicht.
Spiegellose Systemkamera

Die neue Sony A5100 kombiniert die Maße der A5000 mit den Tugenden der A6000. Alle Infos zu Release und Preis.