Digitale Fotografie - Test & Praxis

Sony Blu-ray - Speicher für die Bildersicherung

Sony hat heute neue Blu-ray-Rohlinge mit bis zu 50 GB-Speicherkapazität angekündigt. Sie sollen dank einer speziellen Beschichtung besonders unempfindlich

© Archiv

Sony hat heute neue Blu-ray-Rohlinge mit bis zu 50 GB-Speicherkapazität angekündigt. Sie sollen dank einer speziellen Beschichtung besonders unempfindlich gegenüber Kratzern sein und zudem eine deutlich längere Lebensdauer als DVDs haben. Die neuen Blu-ray-Medien sollen sich mit sechsfacher Geschwindigkeit beschreiben lassen und können bedruckt werden. Eine einzelne Blu-ray-Scheibe mit 25 GB kostet ab 6 Euro, 50-GB-Scheiben liegen zwischen 17 bis 23 Euro.

www.sony.de

Mehr zum Thema

Kalibration & Installation für Profis

Auch 2020 veranstalten video und Imaging Science Foundation (isf) ein gemeinsames Seminar zur Schulung von HDR-Kalibratoren. Hier alle Informationen.
30-Tage-Testphase

waipu.tv ließ sich zu Ostern drei Monate kostenlos testen. Das ist leider vorbei. "Perfect" und "Comfort" lassen sich immerhin noch einen Monat gratis…
IFA-Vorschau

AVM hat die neue Fritzbox 6850 LTE vorgestellt. Weitere 5G- und Wifi-6-Router-Neuheiten kündigen die Berliner für die IFA Special Edition 2020 an.
Pokémon GO Event

Die Drachen-Woche in Pokémon GO ist der erste Teil des Hyperbonus 2020. Hier alle Infos zum Event, der befristeten Forschung und den Belohnungen.
Konsolenumzug

Viele PS4-Spieler werden Ende 2020 auf die PS5 wechseln. Sony verrät, welches Zubehör von Controller über PSVR bis hin zur Kamera Sie mitnehmen…