Digitale Fotografie - Test & Praxis

Sony Alpha-DSLRs - Image Data Converter-Update

Sony verspricht mit einem kostenfreien Update seiner den digitalen Spiegelreflexkameras beigelegten Software "Image Data Converter" brillantere Bilder und

image.jpg

© Archiv

Sony verspricht mit einem kostenfreien Update seiner den digitalen Spiegelreflexkameras beigelegten Software "Image Data Converter" brillantere Bilder und besonders bei hohen ISO-Werten ein geringeres Bildrauschen. Bis zu einer Empfindlichkeit von ISO 12800 soll man dank eines neuen Algorithmus natürlich wirkende Bilder bekommen. Mit der Version 3.2 arbeitet das Programm auch unter dem Betriebssystem Mac OS 10.6 (Snow Leopard). Registrierte Alpha-Kunden können das Update in der englischen Version ab April 2010 kostenlos von der europäischen Support-Website herunterladen. Weitere Sprachen sollen in Kürze folgen und lassen sich unter folgendem Link herunterladen: http://support.sonyeurope.com/dime/digistill/alpha/alpha.aspx?

Mehr zum Thema

Klipsch Bar 54
CES 2020

Wer seinen TV-Sound optimieren will, dem empfiehlt sich eine Soundbar. Klipsch stellt auf der CES 2020 nun gleich drei neue Klangriegel vor.
Facebook
Sicherheitslücke im sozialen Netzwerk

Die Facebook-Pages sind eins der wichtigsten Features des sozialen Netzwerks. Doch nun hat eine Datenschutzpanne Seitenbetreibern Probleme beschert.
Jared Leto
Video
Jared Leto als Bösewicht

Der Teaser zur Sony-Produktion über den Vampir-Bösewicht Morbius überrascht mit Bezügen zum Spider-Man aus dem Marvel Cinematic Universe.
Amazon Ring Indoor Cam
Neue Ring Indoor-Cam mit Gegensprechfunktion

Wer sein Zuhause in Sachen Sicherheit auf den aktuellen Stand bringen will, der ist bei der Firma Ring mit ihrer neuen Indoor-Cam genau richtig.
windows patchday januar 2020 nsa sicherheitsluecke
Sicherheit

Zum ersten Patchday 2020 schließt Microsoft 49 Schwachstellen in Windows. Mit dabei: die letzten Windows-7-Fixes und eine NSA-Sicherheitslücke.