Vollformat-Systemkamera

Sony A7 II vorgestellt - mit 5-Achsen-Bildstabilisierung und schnellerem AF

Sony hat in Japan die Alpha 7 II präsentiert und will mit der neuen spiegellosen Systemkamera viele Kritikpunkte der Vorgänger ausmerzen. Alle Details zum Release der Sony A7 II.

News
VG Wort Pixel
Sony A7 II
Sony A7 II
© Sony

Mit den Modellen Sony A7, A7R und A7S haben die Japaner für ordentlich Furore am Kameramarkt gesorgt. Nun kommt mit der Sony A7 II das erste Nachfolgermodell und schickt sich an, die Schwächen der ersten Generation zu beseitigen - unter anderem den Autofokus und die fehlende Bildstabilisierung. So kündigt Sony für die Alpha 7 Mark II eine 5-Achsen-Bildstabilisierung im Gehäuse an, die nach CIPA-Standard ein Plus von bis zu 4,5 Blenden verspricht und auch in Kombination mit Objektiven mit Stabilisator funktionieren soll.

Als weitere große Neuerung der Sony A7 II wurde der Hybrid-Autofokus überarbeitet. Dieser soll verglichen mit der A7 eine 30 Prozent schnellere Fokussiergeschwindigkeit bieten. Dazu soll auch die Motivverfolgung verbessert worden sein. Als neuer Videostandard wird nun der XAVC-S-Codec unterstützt, der 1080p/60p-Aufnahmen bei 50 Mbps ermöglicht.

Auch am spritzwassergeschützten Gehäuse der A7 II hat Sony Detailverbesserungen vorgenommen: Der Griff ist nun etwas ausgeprägter und der Auslöseknopf wandert nach vorne, was eine ergonomischere Haltung beim Abdrücken verspricht. Dazu ist bei der A7 II der Frontteil aus Magnesium und der FE-Bajonettanschluss robuster gebaut, um größere Objektive ohne Probleme aufnehmen zu können.

Ansonsten bleibt vieles beim Alten: Sony verbaut in der A7 II wieder den bewährten 24-Megapixel-Vollformat-Sensor der A7 in Verbindung mit dem Bionz X Bildprozessor. Der elektronische Sucher und der klappbare 3-Zoll-Monitor scheinen ebenfalls unverändert. Dazu gibt es wie gewohnt WLAN und NFC. Keine Änderungen hat Sony zudem anscheinend am Akku vorgenommen, der in Tests der A7 und A7R oft als Kritikpunkt aufgeführt wurde.

Sony A7 II: Preis und Verfügbarkeit

Die Sony A7 II soll in Japan ab 5. Dezember zum Preis von 190.000 Yen (etwa 1.280 Euro) in den Handel kommen. Informationen über einen Release in Deutschland gibt es aktuell noch nicht.

Sony A7 II: Offizielle Videos

α7Ⅱ from Sony: Official Video Release

Quelle: Sony
0:38 min

α7 Ⅱ 5-axis SteadyShot INSIDE from Sony: Official Video Release

Quelle: Sony
2:09 min

20.11.2014 von Manuel Medicus

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Sony A7 Vollformat spiegellose Systemkamera

Systemkamera

Sony A7 und Sony A7R: Vollformat jetzt spiegellos

Die Sony A7 und A7R sind neue spiegellose Systemkameras mit Vollformatsensor. Sie bieten Kompaktheit und einen verlockenden Preis.

Sony Alpha A5000 - spiegellose Systemkamera

Spiegellose Systemkamera

Sony A5000: Neues Einstiegs-Modell mit Top-Bildprozessor

Die Sony Alpha A5000 tritt die Nachfolge der NEX-3 als Einstiegsmodell der spiegellosen Sony-Systemkameras an.

Sony Alpha Schwarzweiß SW Kamera

Gerüchte

Sony: Schwarzweiß-Kamera a la Leica M Monochrome geplant?

Die Neuheiten-Lücke vor der CP+ im Februar 2014 lässt die Gerüchteküche brodeln. Eine Quelle will jetzt von einer Sony-Kamera mit Schwarzweiß-Sensor…

Sony NEX 7+ - Nachfolger

Spiegellose Systemkamera

Sony NEX-6/NEX-7: Sony kündigt Nachfolger an

Neue NEX-Modelle will Sony zu den Messen CP+ 2014 im Februar und Photokina im Herbst vorstellen. Erwartet werden Nachfolger der NEX-6/NEX-7.

Sony A7s

Spiegellose Vollformat-Systemkamera

Sony A7s angekündigt: Spezialistin für 4k-Video und wenig…

Die neue Sony A7s kommt mit äußerst lichtempfindlichen 12,2-Megapixel-Sensor und beherrscht die Aufnahme von Videos in 4k-Auflösung.