Home und Mobile Entertainment erleben
Neue Soundbar

Sonos Beam 2 vorgestellt: Alle Infos zu Release, Preis und Specs

Audiospezialist Sonos hat mit der Sonos Beam 2 einen Nachfolger zu seiner populären Soundbar vorgestellt. Wir haben alle Informationen zu Release, Preis und technischen Daten.

© Sonos

Die Sonos Beam 2 kann ab sofort vorbestellt werden.

Sonos spendiert seiner beliebten Soundbar eine Neuauflage und bringt die Sonos Beam 2 auf den Markt. Die neue Generation soll ab dem 05. Oktober offiziell auf den Markt kommen und ist bereits über die Herstellerseite vorbestellbar. Preislich erhöht Sonos die UVP der Beam 2 verglichen mit dem Vorgängermodell etwas: So soll die neue Soundbar zur Markteinführung mit 499 Euro zu Buche schlagen. Dafür wurden einige Verbesserungen vor allem unter der Haube durchgeführt.

Vor allem der eingebaute Prozessor soll deutlich perfomanter sein als noch in der ersten Generation. Bis zu 40 Prozent mehr Leistung verspricht der Hersteller mit der Beam 2. Designtechnisch bleibt Sonos bei der fast schon ikonischen Form, wenngleich die neue Soundbar etwas kleiner als noch der Vorgänger ausfällt. Zudem ist die Frontseite etwas präziser perforiert und soll so für klareren Klang sorgen.

Ebenfalls neu ist die angekündigte Unterstützung für Dolby Atmos. Ob es sich hierbei um vollwertigen Raumklang handelt, erscheint allerdings etwas zweifelhaft – so werden in der Beam 2 keinerlei nach oben gerichtete Treiber verbaut. Die entsprechenden Kanäle werden stattdessen simuliert. Inwieweit diese Konfiguration tatsächlich mit echtem Raumklang oder bisherigen Top-Soundbars ohne weitere Satelliten mithalten kann, bleibt dementsprechend abzuwarten.

Bei den Anschlüssen spendiert Sonos der Beam 2 den Standard HDMI 2.1. Außerdem besteht die Möglichkeit, die Soundbar per Ethernet-Kabel ins Heimnetzwerk anzubinden – weitere Verbindungsmöglichkeiten gibt es nicht. Stattdessen setzt Sonos wie gewohnt auf vollständig drahtlose Verbindungen – zudem wird Kompatibilität mit nahezu allen Streaming-Diensten wie Spotify oder YouTube Music gewährleistet. Auch lokal lässt sich mithilfe von Apple Airplay 2 Musik bequem auf die Soundbar übertragen. Sie finden die Sonos Beam 2 hier beim Hersteller.

Kaufberatung

Mit Soundbars bekommen Sie Kinosound ohne Kabelsalat oder Platzmangel durch Lautsprecher. Wir zeigen Ihnen die Top 10 der besten Soundbars.
Neuer HDMI-Standard

Seit einiger Zeit sind erste Soundbars und AV-Receiver mit echtem HDMI-2.1-Anschluss verfügbar. Wir zeigen, welche Geräte zum Heimkino mit PS5 & Co.…

Mehr zum Thema

Mit Geschenke-Aktion kombinierbar

Saturn hat ein Angebot für die Sonos Beam. Wer einen TV kauft, bekommt 50 Euro Rabatt auf die Multiroom-fähige Soundbar mit Alexa-Sprachsteuerung.
Das Radio entwickelt sich weiter

Sonos präsentiert mit Sonos Radio seinen neusten Musik-Streaming-Dienst, der den Nutzern mehr als 60.000 Radiosender bietet.
Premium-Sound

Mit der Arc stellt Sonos seine neue Premium-Soundbar vor. Mit Dolby Atmos und mehreren Sprachassistenten bietet die Arc zahlreiche spannende Features.
Premium-Modelle

Samsung präsentiert die HW-Q950T und die HW-Q900T, LG die GX Soundbar. Was die neuen Premium-Soundbars neben Dolby Atmos noch zu bieten haben.
Preis-Check

Sonos lockt in der großen Rabatt-Woche um Black Friday und Cyber Monday 2020 mit eigenen Angeboten. Doch lohnen sich die Sonos-Deals wirklich? Der…