Digitale Fotografie - Test & Praxis

Somikon Mini-ActionCam - Filmen am Stirnband

Der Trend zum Kompakten gibt es nicht nur bei Foto- sondern auch bei Videokameras. Vor allem Sportfilmer suchen nach Modellen, die nicht weiter stören. Die

image.jpg

© Archiv

Der Trend zum Kompakten gibt es nicht nur bei Foto- sondern auch bei Videokameras. Vor allem Sportfilmer suchen nach Modellen, die nicht weiter stören. Die Mini-ActionCam von Somikon sitzt auf einem Stirnband, wiegt gerade mal 84 Gramm und zeichnet mit 640 x 480 Pixeln bei 30 Bildern in der Sekunde mittels CMOS-Sensor ins AVI-Format auf. Die Mini-ActionCam hat intern satte 32 GB Speicher der und lässt sich mit bis zu 8 GB SDHC-Karten erweitern. Via USB-Buchse zieht man die gedrehten Videos auf den Rechner. Das mit Fixfokus gedrehte Material lässt sich vor Ort mangels Display nicht sichten. Für die Stromversorgung sind 3 AAA-Batterien notwendig. Die Semikon Mini-ActionCam gibt es beim Versender Pearl derzeit statt für 90 für 50 Euro.

www.pearl.de/a-PX2182-1122.shtml

Mehr zum Thema

Xiaomi Mi Notebook Pro
Alternative zu MacBook Pro und Surface Book

Bei Gearbest gibt es das Xiaomi Mi Notebook Pro im Flash-Sale-Angebot für 734,65 Euro. Das Ultrabook punktet mit aktueller Hardware und schickem…
Unbreakable Kimmy Schmidt Season 4
Video
Season 4 der Netflix-Serie

Netflix hat einen Trailer zur 4. Staffel von "Unbreakable Kimmy Schmidt" veröffentlicht. Eine weitere Fortsetzung der Serie ist bislang nicht…
WiFi Tool gratis im Microsoft Store
Windows Store

WiFi Tool ist eine WLAN-App im Microsoft Store, die normalerweise 30 Euro kostet. Für wenige Tage gibt es das Programm für Windows-10-Nutzer…
Battlefield 5
Multiplayer-Shooter

EA und DICE haben Battlefield 5 enthüllt. Der Reveal-Trailer zeigt Gameplay und das WW2-Setting – dazu gibt’s das Release-Date und Erfreuliches zum…
Online-Community
In eigener Sache

Aufgrund der Anforderungen der DSGVO sehen wir uns leider gezwungen unser Forum abzustellen. Wir möchten natürlich weiterhin im Austausch mit Ihnen…