Digitale Fotografie - Test & Praxis

Somikon Klammerstative - superbiegsam

Das Konzept der neuen Somikon Dreibein-Ministative scheint deutliche Parallelen zu den bekannten Joby Gorillapods zu haben. Auch das Somikon-Stativ wird

© Archiv

Das Konzept der neuen Somikon Dreibein-Ministative scheint deutliche Parallelen zu den bekannten Joby Gorillapods zu haben. Auch das Somikon-Stativ wird damit beworben, dass es an jeder Stange und jedem Ast befestigt werden kann, denn die Beine sind Flexibel und sorgen so für den Klammergriff. Dazu haben sie eine rutschfeste Schaumstoffumantelung. Die Gummifüße sollen auf glatten Oberflächen für Halt sorgen. Auf dem Stativ sitzt ein Kugelgelenk mit einer Schnellkupplungsplatte. Das Somikon Tripod hat eine Länge von 27 cm und ist 162 Gramm leicht. Der Originalpreis liegt laut Distributor Pearl bei 30 Euro. Im Pearl-Shop ist das Somikon-Tripod derzeit für 13 Euro zu haben. www.pearl.de/a-NC1534-1121.shtml?query=Somikon

Mehr zum Thema

LCD- und OLED-Fernseher

Sony hat neue TV-Modelle für 2021 angekündigt. Neben den 4K- und 8K-Geräten der Bravia-Serie ist dabei auch ein eigener Video-Streamingdienst geplant.
Intel-Prozessoren für 2021 vorgestellt

Mit Rocket Lake-S hat Intel endlich seine neuen Desktop-Prozessoren vorgestellt. Dazu kommen u.a. Tiger Lake-H und ein erster Teaser zu Alder-Lake-S.
CES 2021

Auf der CES stellt LG neue Monitore vor. Nach einem OLED-Display für Kreative kommen Nano-IPS-Displays von 27 bis 40 Zoll, mit 4K und bis zu 180Hz.
Ab sofort erhältlich

Nutzer von Glasfaser-Anschlüssen brauchen für WLAN 6 und 2,5-GB-LAN keine Zusatz-Hardware mehr. Die Fritzbox 5530 Fiber ist ab sofort im Handel…
Sicherheitspatches, Bugfixes und mehr

Die ersten Windows Updates 2021 sind verfügbar. Wir fassen zusammen, was KB4598242 und KB4598229 an Sicherheitspatches und Bugfixes bringen.