Digitale Fotografie - Test & Praxis

Softwareupdate der Woche (KW 4)

DxO hat die Windowsversion von Optics Pro auf Version 6.1.2 überarbeitet. Damit kann das Programm auch die RAW-Formate von den Kameras Pentax K-7, Sony A500

image.jpg

© Archiv

DxO hat die Windowsversion von Optics Pro auf Version 6.1.2 überarbeitet. Damit kann das Programm auch die RAW-Formate von den Kameras Pentax K-7, Sony A500 und A550, Panasonic LX3 und GH1 einlesen. Dazugekommen sind zudem 81 neue optische DxO-Module. Davon profitieren Anwender die folgende Kameras haben: Canon 7D, 20D, 30D, 40D, 50D, 400D, 450D und 500D; Fuji S5; Nikon D200, D300, D300s, D50, D3000, D5000 und D80; Panasonic LX3 und GH1; Pentax K-7; sowie die Sony A230, A330, A380, A500 und A550. DxO will mit diesem Release aber auch die Stabilität erhöht und Farbverschiebungen unter hohen ISO Werten bei Nikon und Pentax Kameras verbessert haben. DxO Optics Pro v6.1.2 für Windows ist in der Standard- und Elite-Edition für 150 Euro beziehungsweise 300 Euro erhältlich. www.dxo.com

Mehr zum Thema

community day september meganie attacke
Alle Details zum Event

Am 22. September findet der nächste Community Day in Pokémon GO statt mit Endivie. Nun gibt es neue Details zum Event und der exklusiven Attacke.
Sony Playstation Classic
Retro-Konsole

Sony eifert Nintendo nach und hat eine Retro-Version seines Konsolen-Urgesteins angekündigt: Die Sony Playstation Classic kommt mit 20 Games.
pokemon go deoxys
Mysteriöses Pokémon

Der nächste Ex-Raid-Boss in Pokémon GO nach Mewtu steht bereit: Deoxys. Das hat Niantic offensichtlich aus Versehen vorab verraten.
Captain Marvel Trailer
Video
Marvel-Film

Nach „Avengers: Infinity War“ führt uns Marvel mit dem nächsten Film „Captain Marvel“ in die Vergangenheit. Jetzt gibt es den ersten Trailer.
AMD Ryzen
Ryzen 7 2800H und Ryzen 5 2600H

Die neuen AMD-Prozessoren Ryzen 7 2800H und Ryzen 5 2600H sollen mit Radeon-Vega-Grafik der Coffe-Lake-H-Serie von Rivale Intel Konkurrenz machen.