Digitale Fotografie - Test & Praxis

Softwareupdate der Woche - KW 23/10

DxO Optics Pro 6 Neue Modelle und Funktionen integriert DxO in die noch recht junge sechste Version des RAW Konverters. Mehr als 75 neue

image.jpg

© Archiv

DxO Optics Pro 6 Neue Modelle und Funktionen integriert DxO in die noch recht junge sechste Version des RAW Konverters. Mehr als 75 neue Objektiv/Kamera-Kombinationen haben die Entwickler in die Bibliothek eingepflegt und bieten dafür optische Korrekturmodule an.

Eine Liste der neuen Modelle von Canon, Nikon und Sony findet man hier:

http://www.dxo.com/de/content/view/full/3496? . Aquasoft Diashow 7.5 - verbesserte Leistung Zur Version 7 hat Aquasoft das Programm "Diashow" deutlich erweitert und folgt dem Trend zu mehr Videofunktionalität. Genau hier soll nun die eben vorgestellte Version 7.5 mit höherer Leistungsfähigkeit in der Timeline überzeugen. Mit der Software verknüpft der Anwender Videos, Bilder, Musik und Texte zu einer "Show". Dies funktioniert wie bei einer Schnittsoftware, indem die verschiedenen Elemente auf der Timeline platziert werden. Sobald Objekte verschoben, die Zoomfunktion genutzt oder die Ansicht gescrollt wird, soll die Timeline sofort und ohne Verzögerung reagieren. Verbessert wurde die Drag & Drop-Funktion innerhalb der Timeline sowie die Übersicht zwischen Timeline, Storyboard und Bilderliste. Es gibt mehr als 100 Texteffekte sowie 130 Überblendungen. Mit Hilfe neuer Textanimationen kann der Cutter Texte an Bewegungspfaden entlang bewegen. Zudem sind neue Toolbox-Vorlagen, wie etwa Schneeflocken, Sprechblasen, Brillen oder Hüte dazugekommen. Der Videoexport gelingt laut Aquasoft als AVI oder WMV in HD-Auflösung. Das fertige Projekt kann außerdem auf CD und DVD gebrannt werden oder direkt aus dem Programm auf YouTube geladen werden. Laut Pressestelle handelt es sich bei Version 7.5 um Programmverbesserungen, die Besitzer der Vorversion, also Version 7.0, kostenlos herunterladen können. Die Ultimate-Version von Aquasofts Diashow 7.5 ist zu Windows XP, Vista und Windows 7 kompatibel und kostet rund 70 Euro. Die Premium-Ausführung von Diashow 7.5 kostet rund 40 Euro. Für Einsteiger gedacht, verzichtet die Premium-Verison auf das DVD-Authoring, auf die erweiterten Animationsmöglichkeiten und auf den HDTV-Export im WMV-Format.

www.aquasoft.de

Mehr zum Thema

Jack Ryan
Tom Clancy’s Jack Ryan

Amazon Prime Video bekommt bald Dolby Atmos. Den Startschuss markiert die „Tom Clancy“-Serie Jack Ryan, die schon in wenigen Wochen bereitsteht.
Nvidia Geforce GTX 1180, 1170, 1160
Video
RTX statt GTX

Nachdem Nvidia Turing für Workstations vorstellte, kommt ein Teaser-Video zur Gaming-Variante. Das Flaggschiff könnte als Geforce RTX 2080 ein Release…
pokemon go celebi spezialforschung
Mysteriöses Pokémon

Die Spezialforschung für das neue Myteriöse Pokémon Celebi startet schon am Montag, 20. August. Was passiert mit der Mew Quest? Hier alle Details.
Nintendo Switch
10-Prozent-Gutschein

Ebay hat für aktuelle Gaming-Angebote einen 10-Prozent-Gutschein. Damit können Sie für rund 260 Euro die Nintendo Switch kaufen: Das ist Bestpreis!
Pokémon GO EX Raid Änderungen
APK-Teardown von Version 0.115.2

Das massive Pokémon GO Update 0.115.2 bringt viele praktische Verbesserungen. Im Spielcode wurden zudem Hinweise auf teilbare Ex-Raid-Pässe entdeckt.