Digitale Fotografie - Test & Praxis

Software-Update der Woche (KW50)

Nur einen Monat nach der Vorstellung der neuen Version 6 des Raw-Werkzeugs Optics Pro, schiebt DxO bereits die 6.1 nach und erweitert damit die Software um

© Archiv

Nur einen Monat nach der Vorstellung der neuen Version 6 des Raw-Werkzeugs Optics Pro, schiebt DxO bereits die 6.1 nach und erweitert damit die Software um weitere unterstützte Kameras. Hinzugekommen sind die Canon 7D, Canon G11 und Nikon D3000. Nachbesserungen an 56 optische DxO-Modulen betreffen betreffen folgende Kameras: Canon 7D, 400D, 450D, 500D, Nikon D3, D300, D300s, D40x, D3000, die Olympus E-30, E-420, E-510, E-620 sowie die Sony A300, A850 und A900. Zudem gibt es bei der Bedienung Änderungen. So hat die Software nun zum Beispiel eine Vollbildanzeige und weitere Tastaturkürzel. Wie bereits gemelden  ist de Version 6 von DxO Optics pro derzeit nur für Windows erhältlich. www.dxo.com Sigma Photo Pro 3.5.2 - nicht richtig Windows 7 Sigma hat zur Windows 7 Kompatibilität der eigenen RAW-Software Stellung bezogen und mitgeteilt, dass die SD14, DP1 und DP2 als Massenspeicher unter dem neuen Betriebssystem erkannt werden. Mit der SD9 und SD10 arbeitet das neue Betriebssystem dagegen nicht zusammen. Derzeit gibt es auch keine Planung für ein entsprechendes Firmwareupdate. Sigma verweist darauf, dass die Software unter 32-bit-Windows 7 lauffähig ist, jedoch teilweise Thumbnails nicht angezeigt werden können. Dieses Problem soll über ein Softwareupdate behoben werden. Wann dieses kommt ist allerdings noch nicht bekannt. www.sigma-photo.de

Mehr zum Thema

Büro-Software

Jahreslizenzen für Office bzw. jetzt Microsoft 365 sind regelmäßig im Angebot. Wir zeigen aktuelle Preise und verraten, wann sich ein Office-Kauf…
Neuer Xiaomi-Laptop

Xiaomi hat Ende Mai sein neues Mi Notebook Pro X 15 vorgestellt. Der Release war am 9. Juli in China. Mittlerweile ist ein Import ab rund 1381 Euro…
Was ist neu am Patch Day?

Die aktuellen Windows-10-Versionen 20H1, 20H2 und 2004 erhalten mit dem Download KB5004237 das kumulative Update für den Juli-Patchday. Das ist neu.
Switch-Konkurrent

Valve stellt einen Gaming-Handheld vor. Das Steam Deck setzt auf AMD-Hardware und bringt Zugriff auf die eigene Steam-Bibliothek. Alle Infos!
Ab 29.07.2021

Ab dem 29. Juli haben Aldi Nord und Süd mit dem Medion Akoya E16402 ein neues Notebook-Angebot in Filialen. Wie schlägt sich der Preis von 599 Euro im…