CES 2013

Smart TV Alliance hat neue Mitglieder

Panasonic, IBM, Specific Media, ABOX42 und TechniSat erweitern ab sofort die Smart TV Alliance. Auf der CES wird außerdem ein neues Software-Development-Kit (SDK) vorgestellt.

News
VG Wort Pixel
Smart TV Alliance
Smart TV Alliance
© LG

Die neuen Mitglieder der Smart TV Alliance arbeiten nun mit den Gründern des Zusammenschlusses LG Electronics, TP Vision und Toshiba sowie YuMe, Obigo und Qualcomm zusammen. Die Allianz stellt plattform-unabhängige Smart-TV-Anwendungen und -Dienste zur Verfügung. Mit Hilfe der neuen Mitglieder soll das bestehende Angebot erweitert werden.

"Die neuen Mitglieder der Smart TV Alliance schließen die Lücke zwischen Entwicklern und TV-Herstellern und können Konsumenten so ein noch besseres Smart TV-Erlebnis bieten", sagt Richard Choi, Vorsitzender der Smart TV Alliance und Mitarbeiter beim Gründungsmitglied LG Electronics.

Kaufberatung: Sechs Smart-TV-Portale im Test

Das kommende Software-Development-Kit (SDK), das auf der CES vorgestellt wird, schließt die neuesten verfügbaren Software-Funktionen ein und eröffnet damit neue Möglichkeiten für Entwickler.

Neue Funktionen für Smart TVs 2013:

Neue Anwendungen für Entwickler:

7.1.2013 von Gabriele Fischl

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Highlights der CES 2013

Video

Ultra HD, OLED & NFC: Highlights der CES 2013

Wir haben uns auf der CES umgesehen und zeigen in einem Video, mit welchen Highlights die TV-Geräte-Hersteller in diesem Jahr aufwarten.

Online-Videotheken auf Smart-TVs

Video-Marktdaten Online

Smart-TVs, Netzwerk-Receiver und Tablets beflügeln…

Vier von fünf Filmen aus Online-Videotheken werden mittlerweile auf Smart-TVs, Set-Top-Boxen oder Tablets angeschaut. Das ergab eine Studie des…

RTL-Logo

EPG-Inhalte

RTL gibt mehr Programmdaten frei

Smart-TV und Co. geben Elektronischen Pogrammführern Aufwind. Für die Bereitstellung programmbegleitender Inhalte kooperiert RTL mit dem Datenanbieter…

Smart-TVs sind mit dem Internet verbunden.

gfu-Studie

Smart-TV-Nutzung: YouTube und Mediatheken Spitzenreiter

Eine aktuelle Studie der gfu fasst die Smart-TV-Bedürfnisse der Zuschauer zusammen. Ergebnis: Wer seinen Fernseher ans Internet andockt, nutzt die…

CES 2014

CES-Bilanz 2014

Ultra HD und Curved TVs waren die Trends der CES

Gebogene Bildschirme in Ultra HD, kabellose Soundlösungen für TV und Musik sowie Heimvernetzung und Smartwatches zählen zu den großen Trends auf der…