Digitale Fotografie - Test & Praxis
Multimedia-Player

Slingbox Pro-HD - Fotos und Filme streamen

Sling Media erweitert seine Slingbox-Familie um die Slingbox Pro-HD, die HD-Inhalte mobil machen soll. Die Box kann die HD-Inhalte vom Fernsehgerät zuhause, einschließlich terrestrischen DVB-T-Digitalsignalen, HDTV-Kabel, Satelliten-Receivern oder HD-Festplatten-Playern streamen und über das Netzwerk beziehungsweise das Internet an jeden beliebigen Rechner schicken.

© Slingbox Pro-HD

Slingbox Pro-HD

Passend dazu bietet Sling Media das Online-Portal Slingbox.com. Dort können Besucher ihre Filme über den Internet-Browser ansehen. Alternativ bietet man aber auch als kostenplichtige Apps SlingPlayer-Anwendungen für die Android-, Windows-Phone und iOS-Plattformen (iPad/iPhone).

Die Slingbox Pro-HD beherrscht das Standard-Bildseitenverhältnis (4:3) sowie Widescreen- (16:9) und bietet alle notwendigen Eingänge um mehrere Geräte anschließen zu können. So hat die Box einen Digital-terrestrischen TV Tuner, S-Video, Composite Video, Component Video und entweder analog oder Multi-Kanal, 5.1 Surround Digital Audio.

Neben der Slingbox Pro-HD liefert der Hersteller bereits die Slingbox Pro und Slingbox Solo, die aber beide HDTV-Quellen auf SD-Auflösungen herunter skalieren.

Der Haken an der Sache: In den technischen Daten gibt der Hersteller für das HD-Streaming mit der neuen Slinbox Pro-HD eine Bandbreite von 3 MBit in der Sekunde an - eine entsprechende Anbindung ans Internet dürften derzeit nur die wenigsten Haushalte haben. Für SD-Auflösung sind es dagegen 600 kBit, was dann auch schon eine realistischere Internetverbindung zulässt.

Die Slingbox Pro-HD wird für 300 Euro verkauft. Der Slingplayer für iOS (iPad) kostet 24 Euro www.slingmedia.com

© Archiv

Mehr zum Thema

TV-Tipp

Samstag, der 28. September ist 3D-Tag beim deutsch-französischen TV-Gemeinschaftskanal Arte. Gezeigt wird Alfred Hitchcocks Meisterwerk "Bei Anruf…
Messe Spezial

Ob bei TV, Heimkino, Sound oder Vernetzung - die IFA in Berlin setzte wieder Trends und lockte viele tausende Fachbesucher und Technikfans in die…
TV-Tipp

Unter dem Titel "Photo For Live" berichtet der deutsch-französische Kulturkanal Arte-TV über die Arbeit von sechs Fotografen in einer "Masterclass"…
Multimedial

Video, Foto und Audioinhalte, sowie das Internet bringen die neuen Mediaplayer von Eminent auf jeden Fernseher. Die Modelle EM8100 und der EM8102…
Fotowettbewerb

Die Organisation "Survival International" geht bei ihrem jährlichen Kalender neue Wege. Statt nur Profis sind diesmal alle Fotografen aufgerufen,…