Neuer Skype-Service

Kurze Video-Nachrichten über den VoIP-Dienst senden

Kurze Video-Nachrichten von bis zu drei Minuten Länge lassen sich jetzt über den VoIP-Dienst von Skype verschicken. Der Dienst ist für fast alle Plattformen verfügbar.

© Screenshot: WEKA; www.skype.com

Skype bietet ab sofot das Feature, kurze Videos zu übertragen.

Skype hat zu seinem VoiceIP-Dienst jetzt die Möglichkeit hinzugefügt, kurze Video-Messages zu versenden. Das Video darf maximal drei Minuten lang sein und kann vor dem Versenden nochmals kontrolliert werden. Der Empfänger benötigt für die Darstellung der Video-Message die aktuelle Skype-Version.

Dann kann er das Video betrachten, sobald er sich in seinen Account einloggt. Somit werden die Videodateien auf den Skype-Servern zwischengespeichert, bis sie der Empfänger abruft. Der Dienst ist für iPhone, Android, Blackberry, Mac OS X, Windows 7 und Windows 8 verfügbar. Eine Demo kann bei skype.com betrachtet werden, den aktuellen Skype-Download mit dem neuen Feature finden Sie auch bei uns im Download-Bereich.

Mehr zum Thema

Sicherheit

Für Skype, die VoIP-Software des Unternehmens Microsoft mit Instant-Messaging-Funktion, Dateiübertragung und Videotelefonie, kursiert derzeit ein…
Neue Skype-Versionen

Skype ist in einer neuen Version für Windows 8, RT und Android verfügbar. Nach der iOS-Version 4.1.2 (mit iPhone-5-Support) zieht Microsoft also auch…
Android-App

Skype 4.0 ist jetzt für Android verfügbar. Neben einem neuen Design gibt es auch einige neue Features. Wir haben alle Details für Sie gesammelt.
Schwerer Bug

Nutzer von Skype auf Windows, Android und iOS sollten sich vor einem schweren Bug in Acht nehmen. Eine Nachricht mit einer bestimmten Zeichenkette…
Notfall-Patch jetzt installieren

Installieren Sie jetzt das Firefox-Update 39.0.3! Cyberkriminelle nutzen eine Sicherheitslücke aktiv aus, um gespeicherte Daten zu stehlen.