Messenger-Plugin

Spotify-Add-in für Skype bringt Song-Vorschau in Chats

Microsoft baut seinen Messenger Skype aus und integriert den beliebten Musik-Streaming-Dienst Spotify als Add-in. Wir erklären, welche Funktionen möglich sind.

skype spotify plugin

© Skype

Das neue Spotify-Plugin für Skype gibt es in der mobilen wie auch der Desktop-Version 8.26.

Microsoft hat mit seinem Messenger Skype aktuell keine leichte Zeit. Seit dem Sprung auf das neue Layout von Skype 8 reißt die Nutzerkritik nicht ab. Zuletzt wurde daher sogar der Support für Skype 7 Classic​ verlängert.

Doch nun will Microsoft offenbar wieder für positive Skype-Schlagzeilen sorgen und hat ein neues Add-in für den Messenger angekündigt, dass Spotify-Funktionen direkt in den Chat bringt. Das Spotify-Plugin wird aktuell mit der Version 8.26 an alle Teilnehmer des Skype-Insider-Programms in den USA ausgerollt. Laut Microsoft​ soll es anschließend an Skype-Insider in aller Welt verteilt werden. Wann der Rollout für Nutzer der finalen Skype-Version stattfindet, wurde noch nicht verkündet.

Mit dem Spotify-Plugin für Skype können Nutzer im Chat nach Songs, Alben und Künstlern suchen, sich eine kurze Vorschau anhören und den Song mit anderen Skype-Kontakten teilen. Aufgerufen wird die Funktion über das Add-in-Panel, dass sich über das "+"-Symbol öffnen lässt.

Skype Add-ins funktionieren sowohl in der Windows-Version wie auch in den Apps für iOS und Android. Neben Spotify gibt es verschiedene andere Plugins - etwa Giphy, Tenor oder TripAdvisor.

Mehr lesen

Spotify Tipps offline Playlist
Offline-Nutzung, Playlist-Tricks und mehr

Offline-Modus nutzen, gelöschte Playlists wiederherstellen, eigene Musik hinzufügen und mehr: Wir verraten die besten Tipps zu Spotify.

Mehr zum Thema

Skype Logo Download
Messenger

Chat, Telefonie und Videokonferenz in einem Tool: Hier erhalten sie Skype von Microsoft als Download für Windows - deutsch und kostenlos.
Ransomware Locky
Security Intelligence Report

Laut der Microsoft-Sicherheitsanalyse sind Angriffe auf Accounts wie das Microsoft-Konto um 300 Prozent gestiegen. So schützen Sie sich vor Hackern.
microsoft groove music spotify
Wechsel zu Spotify empfohlen

Microsoft stellt den Support für Groove Music ab dem 31. Dezember 2017 ein. Wer seine gekaufte Musik danach hören will, muss sie extern speichern.
Skype funktioniert nicht
Patch für gefährdeten Updater längst verfügbar?

Der Skype-Updater hat eine schwere Sicherheitslücke. Microsoft kann aber „wegen zu viel Aufwand“ vorerst kein Bugfix liefern. Update: Der Patch sei…
Skype
Zwangs-Update auf Skype 8 vertagt

Eigentlich wollte Microsoft im September das Update auf Skype 8 forcieren. Doch nun rudert man nach Nutzer-Protesten zurück.