Preise, Laufzeit, Kündigung & Co.

Entertainment Plus: Sky Q integriert Netflix

Der Pay-TV-Anbieter Sky gibt bekannt, dass Netflix im Entertainment Plus verfügbar ist. Wir haben alle Infos zu Preisen, Kündigungsrecht und mehr.

Sky-Sitz in Unterföhring

© Sky Deutschland

Die Sky-Zentrale in Unterföhring.

Das Streaming-Angebot Sky Q hat Netflix seit dem 15. November 2018 in seinem „Entertainment Plus“-Paket integriert. Damit bietet der  Dienst für entsprechende Nutzer nicht nur Sky-Serien wie „Das Boot“, „Acht Tage“ oder „Game of Thrones“ an, sondern bietet zusätzlich viele beliebte Netflix-Serien wie „Stranger Things“, „Haus des Geldes“ oder „Narcos“, wo aktuell die neue Staffel heraus kam.

Das Paket ist aktuell zum Vorteilspreis von 32,99 Euro monatlich erhältlich. Falls ein Kunde sich statt dem enthaltenen Standard- lieber das Premium-Abo für Netflix zulegen möchte, welches Ultra HD und vier Streams gleichzeitig beinhaltet, kann er dies für 3 Euro zusätzlich auf Sky erweitern. Sky Q bleibt im Vergleich zu Netflix nicht monatlich kündbar, sondern hat eine Vertragslaufzeit von 24 Monaten. Dafür bedarf es eines "Sky Q"-Receivers.

Aktuell bietet Sky für Neukunden auf der offiziellen Seite die Hälfte der genannten Vertragslaufzeit für 16,49 Euro an. Nutzer können somit 50 Prozent im ersten Jahr sparen. Zusätzlich erhalten sie einen kostenlosen „Sky Q“-Receiver inklusive Fernbedienung und müssen nur 19 Euro Aktivierungsgebühr zahlen statt 59 Euro.

Als Netflix-Bestandskunde zu Sky Q?

Wenn Sie schon ein Netflix-Konto besitzen, können Sie sich in der Netflix-App von Sky Q mit Ihren Anmeldedaten einloggen und dieses normal weiter nutzen. Die Abrechnung für das „Entertainment Plus“-Paket erfolgt über die bei Sky angegebene Zahlungsmethode. Dabei kann der Nutzer Netflix auch nach Kündigung des Pakets wie gewohnt weiter nutzen, wodurch dann die zuvor bei Sky angegebene Zahlungsmethode auf Netflix benutzt wird.

Der Abschluss eines Netflix-Abos via Sky Q ist rechnerisch günstiger als konventionell. Ein Netflix-Standard-Abo kostet alleine schon 10,99 Euro im Monat. Sky Q bekämen Sie also für rund 22 Euro. In diese Bereiche kommen Sie für gewöhnlich nur zu Schnäppchenaktionen. Entertainment Plus lässt sich mit dem Sky-Serienabo verknüpfen. Für Sky-Ticket-Nutzer und Filmabos wie Sky Cinema und auch das Sport-Abo funktioniert dies nicht.

Mehr zum Thema

Die letzte Bundesliga-Saison hat Sky neue Abonnenten gesichert.
Sky meldet mehr Abonnenten

Die Bundesliga-Teams Bayern und BVB haben für rege Einnahmen beim Pay-Sender Sky gesorgt, der daher näher als erwartet an die Gewinnzone heranrückte.
Sky Snap
Video on Demand

Sky startet mit Snap eine eigene Online-Videothek. Wir haben das Video-on-Demand-Angebot mit der Konkurrenz von Maxdome, Watchever und Lovefilm…
Audials Moviebox 2018
Streaming-Rekorder

87,0%
Mit der Audials Moviebox 2018 lassen sich geschützte Streams von Netflix, Sky Go und Co. mitschneiden. Wie gut das…
EU Ausland Streaming Regelung
EU-Regelung beendet Geoblocking

Seit dem 1. April 2018 können Sie Abo-Dienste wie Netflix, Amazon Prime und Sky Go auch im EU-Ausland nutzen. Es gibt jedoch wichtige Einschränkungen.
Suits Staffel 7 Netflix-Start
Streamingdienst

Auf Netflix ist Staffel 1 bis 6 rund um die gerissenen Anwälte von Suits online. Ab wann folgt der deutsche Stream zur 7. Staffel?