Computer

Sitecom: Selbstinstallierendes WLAN

Sitecom erweitert mit dem "WL-324 Wireless USB Adapter 300N XR - Selbstinstallierend" seine Palette von Lösungen für die Vernetzung des "digitalen" Heims. Der Adapter bietet auch Einsteigern hohe Sicherheit, da sich die gesamte Software automatisch auf dem Desktop PC oder Notebook installiert.

© Sitecom

WL-324 Wireless USB Adapter 300N XR - Selbstinstallierend

Um den Wireless USB Adapter benutzen zu können, muss dieser lediglich an den Desktop-PC oder das Notebook angeschlossen werden. Dank der integrierten WPS-Technologie macht es dieser USB-Adapter kinderleicht, den Computer in ein drahtloses Netzwerk zu integrieren und gleichzeitig zu schützen. Durch einfaches Drücken der WPS-Taste am Wireless Router und anschließend am Wireless USB Adapter für jeweils zwei Sekunden wird die sichere Verbindung automatisch hergestellt und bietet gleichzeitig umfassenden Schutz gemäß dem aktuellen WPA-Standard.

Der Wireless USB Adapter nutzt die Vorzüge der neuesten Netzwerktechnologie 802.11n Draft 2.0. Dank der Extended Range Technology (XR) garantiert der Adapter, der mit zwei internen Antennen ausgestattet ist, maximale Reichweite und reduziert Funklöcher (Dead Spots) an Stellen mit schwachem Signal. Darüber hinaus bietet das Gerät in Kombination mit einem 300N Router mit Geschwindigkeiten von bis zu 300 Mbps hervorragende Leistungswerte.

Der WL-324 Wireless USB Adapter 300N XR - Selbstinstallierend ist in ganz Europa mit 10-Jahres-Garantie zum Preis von 49,99 Euro von Sitecom erhältlich.

Mehr zum Thema

Marktforscher

Analysen zum PC-Markt im dritten Quartal 2017 lassen auf einen PC-Markt hoffen, der sich langsam einpendelt. Notebooks sind in Europa beliebt.
Support-Ende für Creators Update

Einige Windows-10-Nutzer sehen die Aufforderung, auf das aktuelle April Update zu aktualisieren. Dahinter steckt das Support-Ende für PCs mit Creators…
Gaming-Grafikkarten

Der Release einer Geforce RTX 2060 bleibt ungewiss. Aktuell lässt Nvidia durchblicken, neben RTX 2080 (Ti) und 2070 weiterhin mit den Vorgängern zu…
Europa wächst, alle anderen schrumpfen

PC-Hersteller wie Dell, HP oder Lenovo haben in Q2/2019 laut Marktforschern mehr PC-Hardware verkauft. Das liege v.a. am Windows-10-Umstieg im…
Apple Computer

Der Mac Pro 2019 lässt sich seit Ende 2019 kaufen: zu Preisen ab 6.499 bis weit über 60.000 Euro. Mitte April kommen neue Füße für 349 und Rollen für…