Digitale Fotografie - Test & Praxis

Sinar AG - Mit Schwung zurück

Unter einem symbolischen Boot in dynamischer Kehrtwende meldet Sinar auf seiner deutschen Internetseite die am 1. Juli 2009 vollzogene Liquidation der Sinar

© Archiv

Unter einem symbolischen Boot in dynamischer Kehrtwende meldet Sinar auf seiner deutschen Internetseite die am 1. Juli 2009 vollzogene Liquidation der Sinar Deutschland GmbH, dem Handelsunternehmen für die Produkte Sinar, Foba und Briese, mit Sitz in Ahrensburg. Seine Aufgaben werden ab sofort vom Sitz der Sinar AG übernommen. In Deutschland verbleibt bis zur endgültigen Beendigung der Geschäftsaktivitäten der Sinar Deutschland GmbH der technische Service für analoge und digitale Produkte.

www.sinar.de

Mehr zum Thema

Patchday

Der Februar-Patchday steht an. Wir fassen zusammen, was die Windows-10-Updates KB4601319 für die Versionen 2004 und 20H2 sowie KB4601315 für 1909…
Digitale Veranstaltung

Vom 22. bis zum 26. März 2021 findet online der Digital Future Congress (DFC) statt. Hier melden sich Besucher mit bis zu 25 Prozent Rabatt an.
Technik-Angebote in Filialen

Bei Aldi Nord kommt am 25.02. der Medion Akoya S17404. Neben dem „Aldi-Laptop“ schauen wir auf weitere Filial-Angebote: u.a. Mi Band 5, Smartphones…
Bugfixes, Flash-Ende und 21H2-Specs

Nach dem Patchday kommen optionale Updates für Windows 10. Wir fassen das Wichtigste zu KB4601380 (1909), KB4601383 (1809), KB4577586 (19xx) und mehr…