Digitale Fotografie - Test & Praxis

Sigma SD15 - Teurer als geplant

Sigma hat jetzt die unverbindlichen Preisempfehlungen für einige Frühjahrsneuheiten nachgereicht. So soll die SD15 nun endlich auf den Markt kommen, allerdings

image.jpg

© Archiv

Sigma hat jetzt die unverbindlichen Preisempfehlungen für einige Frühjahrsneuheiten nachgereicht. So soll die SD15 nun endlich auf den Markt kommen, allerdings für 1200 statt wie ursprünglich avisiert 900 Euro. Für die kompakte DP2s mit großem Foveon X-3-Sensor im APS-C-Format veranschlagt Sigma nun 800 Euro.

Für das lichtstarke Standardzoom EX 2,8/17-50 mm DC OS HSM nennt Sigma 800 Euro, für das Superweitwinkelzoom 4,5-5,6/8-16 mm DC HSM 950 Euro und für das hochlichtstarke Portraitobjektiv EX 1,4/85 mm DG HSM 1100 Euro. Das 5-6,3/150-500 mm DG APO OS HSM gibt es für 1200 Euro jetzt auch für Pentax- und Sony.

www.sigma-foto.de

Mehr zum Thema

Office 2016 auf PC, Notebook, Tablet und Smartphone
Büro-Suite im Angebot

Gute Gelegenheit, der Familie ein Office-Upgrade zu spendieren: Bei Amazon gibt es Office 365 Home im Jahresabo für fünf Geräte für nur 49,99 Euro.
Xiaomi Air 13.3
Intel Kaby Lake, Fingerabdruckscanner und mehr

Gearbest hat das Xiaomi Air 13.3 im Angebot mit EU-Versand für 594,70 statt rund 750 Euro. Das Business-Ultrabook punktet mit starker Hardware.
Der Passwort-Diebstahl der CyberVor-Hacker macht sich bemerkbar.
Über Webcam angeblich mitgefilmt

Cyberkriminelle erpressen Opfer mit vorgeblich peinlichen Webcam-Aufnahmen. Als Beweis enthält die Mail ein vom Adressaten verwendetes Passwort.
Überrascht Playstation spielen
Spielekonsole

Wer eine PS4 kaufen will, schaut womöglich auf den Prime Day 2018. Wir prüfen die Angebote für PS4 sowie PS VR und verraten, ob sie sich lohnen.
Fritz OS 7 hat einen Release Candidate
Laborversion

AVM hat den „Release Candidate“ für Fritz OS 7 zum Test freigegeben. Die Berliner sind somit im Plan, das Fritzbox-Update in Kürze veröffentlichen zu…