Digitale Fotografie - Test & Praxis

Shuttle X50 Barebone - Eigenbau Mini-PC mit Touchpanel

Shuttle stellt den neuen Barebone-Rechner X50 vor und liefert ihn als Bausatz aus, den man selbst montieren muss. Der X50 ist laut Hersteller 3,6 cm tief und

© Archiv

Shuttle X50 Barebone

Shuttle stellt den neuen Barebone-Rechner X50 vor und liefert ihn als Bausatz aus, den der Käufer selbst montieren muss. Der Shuttle X50 ist laut Hersteller 3,6 cm tief und mit einem 15,5-Zoll-Touchscreen ausgestattet, womit er sich auch als Ersatz für einen digitalen Bilderrahmen einsetzen lässt. Erhältlich ist er in Schwarz oder Weiß.Im Innern arbeiten wahlweise eine Festplatte oder ein Flash-Speicher und bis zu 2 Gigabyte Arbeitsspeicher. Ein Intel Atom 330 Dual-Core-Prozessor (2 x 1,6 GHz) bringt den X50 auf Trapp. Zudem sind Cardreader, Gigabit-LAN, WLAN, Stereo-Lautsprecher und ein Mikrofon mit an Bord.Shuttle verspricht eine ausführliche Einbauanleitung. Das Betriebssystem wird per USB-Laufwerk oder über das Netzwerk aufgespielt, ist jedoch nicht im Kaufpreis von 430 Euro enthalten.www.shuttle.eu

Mehr zum Thema

Intel-Prozessoren für 2021 vorgestellt

Mit Rocket Lake-S hat Intel endlich seine neuen Desktop-Prozessoren vorgestellt. Dazu kommen u.a. Tiger Lake-H und ein erster Teaser zu Alder-Lake-S.
CES 2021

Auf der CES stellt LG neue Monitore vor. Nach einem OLED-Display für Kreative kommen Nano-IPS-Displays von 27 bis 40 Zoll, mit 4K und bis zu 180Hz.
Ab sofort erhältlich

Nutzer von Glasfaser-Anschlüssen brauchen für WLAN 6 und 2,5-GB-LAN keine Zusatz-Hardware mehr. Die Fritzbox 5530 Fiber ist ab sofort im Handel…
Sicherheitspatches, Bugfixes und mehr

Die ersten Windows Updates 2021 sind verfügbar. Wir fassen zusammen, was KB4598242 und KB4598229 an Sicherheitspatches und Bugfixes bringen.
Blue-Screens, Automatische Reparatur und mehr

Die ersten Windows-10-Updates 2021 sind verfügbar. Einzelne Nutzer stoßen auf typische Probleme mit KB4598242 und KB4598229. Wir zeigen mögliche…