Home und Mobile Entertainment erleben
IFA 2018

Sharp zeigt 8K-TVs: 2. Generation mit 60-, 70- und 80 Zoll-Fernsehern

Auf der IFA 2018 zeigt Sharp nach LG und Samsung weitere 8K-TVs mit Displaygrößen bis zu 80 Zoll. Der Marktstart ist für Ende 2018 bzw. Anfang 2019 geplant.

Sharp zeigt 8K-TVs

© video Magazin

Sharp stellt seine neue 8K-TV-Generation vor.

Während LG ein erstes 8K-OLED-Display als Prototypen zeigt und Samsung seinen ersten 8K-TV mit QLED-Technologie auf den Markt bringt, hat Sharp bereits die zweite 8K-Generation im Schlepptau. Für 2019 angekündigt und aktuell auf der IFA 2018 zu bestaunen, warten mit der AX1-Serie drei Modelle mit 8K-Auflösung und LCD-Größen von 60, 70 und 80 Zoll auf ihren Release. In Asien werden diese noch Ende 2018 starten, in Europa Anfang 2019.

Die neuen 8K-TVs von Sharp beerben den LV-70X500E von 2017, der ebenso auf der IFA 2018 steht und just Gewinner des Awards „EISA Monitor Innovation 2018-2019“ wurde. Die neuen TVs werden einen neuen 8K-Bildprozessor mitbringen, der 2K- / Full-HD-  und 4K-Inhalte auf eine 8K-Auflösung hochrechnen kann. Ob wie bei Samsungs Q900-Serie KI-Funktionen dazukommen, ist noch unbekannt.

Der neue Chip von Sharp für 8K-TVs wird große Datenengen in Echtzeit bearbeiten und Bilder mit 100 Hertz auf das Display bringen. Mit dem neu entwickelten UV²A II LCD-Panel verspricht Sharp eine effiziente Lichtübertragung mit einer „nie dagewesenen Helligkeit“. Sharp möchte über Verfügbarkeit und Spezifikationen für Europa später informieren. Zumindest das 80-Zoll-Modell soll europaweit erhältlich sein. Sharp ist auf der IFA 2018 in Halle 11.2 an Stand 103 zu finden.

Lesetipp: LG zeigt ersten 8K-OLED-Fernseher

Die IFA findet vom 31. August bis 5. Sepetember in Berlin statt. In unserem Live-Ticker zur IFA 2018 berichten wir laufend über Neuheiten aus dem IT- und Heimnetzbereich. Ein Fokus auf Smartphones, Tablets und Smart-Home findet sich im Live-Ticker zur IFA 2018 von connect.

Mehr zum Thema

Panasonics transparenter OLED-TV
IFA 2019

Panasonic zeigt auf der IFA 2019 den Prototypen eines transparenten OLED-Fernsehers. Ähnlich Samsungs The Frame soll er ins moderne Wohnzimmer der…
Skyworth Logo
IFA 2019

Das deutsche Unternehmen Metz, das inzwischen zum Skyworth-Konzern gehört, ist Stammgast auf der Funkausstellung.
Beosound Stage: Soundbar mit Dolby Atmos
Nicht von der IFA 2019

Bang & Olufsen hat auf der Kunstausstellung Venice Biennale in Italien die Beosound Stage Soundbar vorgestellt. Es ist B&Os erste Soundbar mit Dolby…
Smart-TV Amazon
Kooperation mit Grundig und anderen Firmen

Smart-TVs und Soundbars mit Fire TV: Beim Thema Streaming und Videoinhalte legt sich Amazon ins Zeug und stellt mehrere neue Fire-TV-Produkte vor.
Fire TV Mediaplayer Box
Mediaplayer mit UHD und Dolby Vision

Der neue Mediaplayer aus der Fire-TV-Familie soll auch anspruchsvolle Streaming-Freunde zufriedenstellen, ist jedoch deutlich teurer als der Fire TV…