Bildbearbeitungssoftware

Serif PhotoPlus X6 kommt mit 64-Bit-Unterstützung

Neue RAW-Funktionen und 64-Bit Unterstützung sollen bei der neuen Version von Serifs PhotoPlus für schnelle und unkomplizierte Bildbearbeitung sorgen.

News
VG Wort Pixel
Das neue Serif PhotoPlus X6
Das neue Serif PhotoPlus X6
© Serif

Mit PhotoPlus X6 will die englische Softwareschmiede Serif ambitionierte Hobby- und semiprofessionelle Fotografen ansprechen. Das Bildbearbeitungsprogramm wurde dafür in Version 6 deutlich überarbeitet und bietet nun eine bessere Bildverwaltung. Sie arbeitet mit 64-Bit-Technologie, so dass die Software auf modernen Betriebssystemen mehrere Prozessorkerne gleichzeitig nutzen und eine höhere Leistung abrufen kann.

Vor allem bei RAW-Bildern mit mehreren Ebenen verspricht der Hersteller Vorteile - auch durch das überarbeitete RAW-Studio. Dieses bietet nun auch Masken an, so dass man nicht nur das komplette Bild verändern, sondern auch Bildteile beeinflussen kann. Ein halbautomatisches Tutorial soll dabei den Einstieg in die Bildbearbeitung erleichtern.

Vergleichstest: Sechs Onlinedienste für Fotokalender

Komplett neu ist Photo Projects, ein integriertes Modul, mit dem über Vorlagen zum Beispiel die Fotobuch-Gestaltung oder das Teilen einer Diashow über das Internet einfacher werden soll. Neu hinzugekommen ist ein Tilt-Shift Filter. Bilder lassen sich nun über die "intelligente Pixelauswahl" mit einer Kantenoptimierung leichter freistellen.

Die Kantenglättung wurde dabei verbessert und bietet mehr Optionen. Das Schneidewerkzeug erlaubt nun das erneute Schneiden zu einem späteren Zeitpunkt der Bearbeitung ohne Verluste, denn PhotoPlus X6 speichert alle Schritte, so dass man einzelne Schritte rückgängig machen kann.

Ratgeber Web-Apps: Fotos online bearbeiten 

PhotoPlus X6 soll es bereits in den nächsten Tagen im Handel geben. Ab Anfang Dezember 2012 kann man die Version auch online für 80 Euro erwerben.

28.11.2012 von Joachim Sauer

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

DxO Optics Pro und Filmpack: Update für mehr Kameras

Software

DxO Optics Pro 9.1 erschienen: Update für mehr Kameras

DxO Optics Pro v9.1 bringt die Unterstützung von acht weiteren Kameras, dem neuen DxO FilmPack v4.5 und höhere Geschwindigkeit.

Oilpaint, Ölgemälde

Foto-Software

Akvis OilPaint V.1.0 zeigt Fotos wie in Öl gemalt

Die brandneue Software OilPaint lässt digitale Fotos wie Ölgemälde aussehen - behauptet Hersteller Akvis und verweist auf einen eigenen Algorithmus.

Pixum Fotobuch

Fotodienste

Apps für Whitewall und Pixum

Die neuen Fotobuch-Apps erlauben unter anderem die Bestellung von nahezu allen Produkten via App und versprechen Top-Vergrößerungen von…

CyberLink PhotoDirector 5 - Bildbearbeitung jetzt auch für den Mac

Lightroom-Alternative

CyberLink PhotoDirector 5: Bildbearbeitung jetzt auch für…

CyberLink bringt mit dem PhotoDirector 5 Deluxe eine neue Version seiner Fotosuite für Heim- und Hobbyanwender, die nun auch für den Mac erhältlich…

Lightroom 5.2 und Camera Raw 8.2

Lightroom 5.6 - Neuerungen

Adobe Lightroom 5.6: Finales Update steht zum Download…

Adobe hat seine RAW-Suite Lightrom auf Version 5.6 aktualisiert. Welche Neuerungen das Update mit sich bringt, lesen Sie hier.